Frage von TheDoctor13, 55

Wie bekomme ich meine Festplatte wieder zum laufen?

Ich versuche mich jetzt kurz zu fassen: Mir ist gestern mein PC (Win10) nach eine abgesicherten Neustart abgestürzt und in einen ewigen Kreislauf der Systemreparatur gebootet. Nach einigem rum fummeln habe ich festgestellt, dass das Problem meine Festplatte ( 1TB HDD) war, also hab ich mir noch ne Festplatte ( 500GB HDD) geschnappt, die eingebaut und Windows 10 draufgeladen. Jetzt gehe ich auf dem Windows meiner neuen Festplatte auf den Gerätemanager und meine alte Festplatte wird mir nicht unter Laufwerken (wie üblich), sondern unter Andere Geräte angezeigt. Treiber Update geht nicht. Wie bekomm ich meine alte Festplatte wieder zum laufen? (Die, die ich jetzt drin habe ist langsam wie Sau..)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FranzF, 38

Läuft sie denn beim Systemstart überhaupt noch an?

Strom und SATA Kabel kontrolliert/andere verwendet?

Aber meistens hat irgend ein Cluster was abbekommen und die Platte ist Müll :/

professionelle Datenrettung ist für Privatpersonen auch viel zu teuer. Darum bei Garantie umtauschen oder eben eine neue kaufen.

Kommentar von TheDoctor13 ,

Läuft alles so wie es soll, die Platte wird nur nicht erkannt. selbst das Bios kann sie mir anzeigen

Kommentar von Gluglu ,

Es gibt diverse Analyse- und Reparaturprogramme für Festplatten. Hier kann es tatsächlich sein, daß nur ein paar Cluster versaubeutelt sind. Sowas kann man, wie gesagt, mit solchen Programmen unter Umständen wieder hinbiegen. Vielleicht auch ein oder mehrere andere Programme ausprobieren, falls es beim ersten Programm nicht klappt. Unter Umständen wird dann der Rechner mal eine nacht durchrödeln müssen... aber Chancen hast Du!

Expertenantwort
von DorianWD, Community-Experte für Computer, 12

Hallo TheDoctor13,

Vielleicht hat die Platte den Geist aufgegeben. Taucht sie in der Datenträgerverwaltung auf? Diese könntest du öffnen, indem du die Windowstaste+X anklickst und in dem geöffneten Menu die Datenträgerverwaltung anklickst: http://techfrage.de/question/10528/windows-10-datentragerverwaltung-offnenanzeig... Wenn die Platte da nicht angezeigt wird, dann versuche sie mit einem anderen Kabel und an anderen SATA-Port anzuschliessen. Hilft das nicht, dann könntest du mit einer Linux Live-CD probieren, die darauf gespeicherten Daten zu retten. Hier findest du eine Anleitung dafür: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-870... Wenn du ein Backup der Daten hast, dann einfach die 500 GB Platte weiterbenutzen. Welche Marke ist die 1TB HDD?

lg

Kommentar von TheDoctor13 ,

hat sich erledigt, habe die Platte mit der Installations CD von Ubuntu partitionieren können. Jetzt wird sie mir wieder normal unter Windows angezeigt, jedoch nicht im Windows Installationsmedium..

Antwort
von Franzmann0815, 28

Meine 1tb hdd ist auch vor 2 monaten verstorben. Du kannst die das tool: CrystalDiskInfo mal runter laden. Dann siehste ob und was defekt ist.

Kommentar von Franzmann0815 ,

Das Programm bei Chip. Online oder so runterladen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community