Frage von onendonly, 65

Wie bekomme ich meine ehemalige beste Freundin wieder zurück?

Hallo liebe Mitglieder,
wie in der Frage schon steht, handelt es sich um meine ehemalige beste Freundin.
Für manche mag es kindisch klingen, manche stellen sich die selbe Frage..
Kurze Information:
Ich bin mittlerweile 19 und habe sie in der Realschule kennengelernt. Wir sind seit der 5. klasse beste Freunde gewesen und haben jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde miteinander verbracht - bis wir die Schule gewechselt haben.
Sie war eigentlich immer ein sehr eifersüchtiger Mensch würd ich behaupten. Sie hat mir zum Geburtstag mal ein Freundebuch geschenkt mit unendlich vielen Erinnerungen und auf paar Seiten hat sie dann Dinge geschrieben, die sie mir vorher nie erzählt hat. Sie war nie beliebt, wurde von Jungs nicht bemerkt und ich schon. Das ist für ein junges Mädchen schon etwas dolles und Neid entsteht schnell. Ich war nie die Person die sich für Jungs interessiert hat und bekam trotz allem die Aufmerksamkeit, die ich nicht wollte. Ein halbes Jahr nachdem Schulwechsel hat sie angefangen neue Freunde zu suchen und hat mich gelegentlich kontaktiert. Sie kam oft zurück als sie bemerkte, dass ich die einzige war, die sie nie angelogen hat oder immer loyal zu ihr war. Ich hab den Grund für unsere "nicht beste Freundschaft oder kaum noch Kontakt" nie verstanden und ich weiß der "Hilferuf" kommt spät, aber sie fehlt mir wahnsinnig. Sie taucht desöfteren in meinen Träumen auf und viele Erinnerungen kommen hoch, weil ich selbst auch merke, keine ist wie sie. In den 2 Jahren ohne sie hab ich viele Mädchen kennengelernt, die mich jedoch nie vervollständigt haben. Wir schreiben seit den Jahren auch nur gelegentlich und haben uns nicht oft getroffen. Momentan schreiben wir etwas mehr und vielleicht gibt es den ein oder anderen weg sie vielleicht zurück zu kriegen. Mit eurer Hilfe? Ich bitte um einen Rat und gut gemeinte Kommentare, die mich etwas weiter bringen, denn ich bin ratlos. Vielen Dank im Voraus 💪🏻

Antwort
von Cuutieboy, 23

Hey,

Ich kann verstehen, dass du sie vermisst. Und ich halte für die einzige mögliche Lösung, dass du mit ihr redest. Du musst ihr sagen,wie viel sie dir bedeutet. Frag sie,ob ihr irgendwas zsm unternehmen wollt. Es ist egal, was aber sie muss merken,dass du es ernst meinst, dass du den kontakt wirklich willst. Wenn es so ist, wie du es beschrieben hast, kann ich mir vorstellen,dass sie ein Mensch ist, der das unterschätzt, was andere in ihm sehen. Mach ihr klar, dass sie sich auf dich verlassen kann.  Wenn sie merkt, was für eine tolle Freundin (das habe ich mir aus dem Text so erschlossen, tut mir leid, wenn ich mich irre) sie in dir hat, wird sie bestimmt weiterhin an eurer Freundschaft festhalten.   Du musst es nur versuchen und aktiv an der Sache dranbleiben, sonst fühlt sie sich womöglich vernachlässigt. Ich hoffe dass ich dir helfen konnte.

LG Cuutieboy


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community