wie bekomme ich meine augenringe endlich weg?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Je nach Ursache werden Augenringe sehr unterschiedlich behandelt.

Sind sie genetisch bedingt oder eine Alterserscheinung, helfen Cremes und Kuren mit Vitaminampullen, die direkt in den betroffenen Bereich einmassiert werden.

Als Erste-Hilfe-Maßnahme bewährt hat sich das Auflegen eines nassen Beutels mit Schwarztee auf die betroffenen Partien. Das lässt man einige Zeit einziehen und die Augenringe sind fürs erste verschwunden bzw. gelindert.

Weiterhin können auch Eiswürfel oder Eispacks helfen, da sich
hierbei die Blutgefäß-Kapillare unter den Augen zusammenziehen. Somit
ist die blutrote Oberfläche verkleinert.

Außerdem fühlt sich der Augenraum frischer und jünger an. Allerdings sollten die Eiswürfel nur für kurze Zeit und nicht direkt auf die Augen gelegt werden
(Unterkühlung und Verletzungsgefahr).

Sehr hilfreich ist die Umstellung auf eine gesündere Lebensweise. Betroffene sollten vor allem Zigarettenund Alkohol meiden, viel Mineralwasser trinken. Eine gesunde vitaminreiche und natürliche Ernährung sollte selbstverständlich sein.

Ansonsten lassen sich Augenringe kosmetisch mit speziellen Abdeckstiften und Make-Up optisch korrigieren.

Ein Eisen- oder Vitaminmangel jedoch kann nur mit Hilfe eines Bluttests diagnostiziert werden. Falls die Augenringe über einen längeren Zeitraum bestehen bleiben und man auch andere körperliche Beschwerden (zum Beispiel anhaltende Müdigkeit trotz ausreichenden Schlafs) an sich feststellt, könnte dies auf einen Mangel hinweisen und das sollte ärztl. abgeklärt werden.

Lg




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augenringe werden häufig durch falsche Ernährung, Eisen- oder Vitamin-C-Mangel verursacht. Vererbung spielt auch eine Rolle. Wichtig ist auch ausreichend Schlaf (circa 8 Stunden) und genügend trinken (circa 2 Liter). Auch eine übermäßige Pigmentbildung (durch Sonne oder Hautalterung), Entzündungen und der ganz natürliche Alterungsprozess der Haut können an den Augenringen schuld sein. Bei schlechter Durchblutung hat das Blut auch oft weniger Sauerstoff und scheint dadurch dunkler durch die dünnen Hautschichten. Es gibt einige alte Hausmittel die gegen Augenringe helfen können: Gekühlte Gurkenscheiben (20 Minuten), (abgekühlte!) Teebeutel von schwarzem oder grünem Tee (15 Minuten) oder eine gekühlte Gelbrille (10 Minuten) auf die Augen legen. Durch die Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen, die Durchblutung wird angekurbelt. Gurken und schwarzer Tee versorgen die empfindliche Augenpartie außerdem mit Feuchtigkeit.

Schau einfach auch mal ob die für Eisenmangel typischen Symptome zutreffen. Damit kannst Du leicht feststellen inwieweit die Wahrscheinlichkeit eines Eisenmangels als Ursache infrage kommt oder auch nicht. Folgende Symptome können bei einem Eisenmangel auftreten.

Erschöpfung • Abfall der Leistungsfähigkeit • Müdigkeit • Nervosität • Gereiztheit • Abgespanntheit • blasse Haut • Schwindelgefühl • Kopfschmerzen • Vergesslichkeit • Konzentrationsprobleme • Appetitlosigkeit • Kältegefühl • Augenringe • Sodbrennen • Haarausfall • stumpfes Haar • brüchige Nägel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst mal echt richtig ausschlafen liegt aber auch dran dass du vllt zu viel Stress hast:/ ich kann dir einfach empfehlen Abend 2Löffel in die Tiefkühltruhe zu lesen und am nächsten morgen sie für 5 Minuten auf deine Augen legen und die einfach zu beruhigen.Dass was auch helfen kann ist einfach 2 nasse teetässchen auf deine Augen zu legen und danach einfach nur noch mit einem hellen concealer über deine Augenringe zu geben. KLAPPT NICHT BEI JEDEM BEI MIR UND PAAR ANDEREN FREUNDINEN HAT ES ABER GEKLAPPT

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Insider Tipp,

Dann benutze mal die Hilfe der Natur,

Sareva-Regenerierendes Gesichtsöl mit Kiwisamenöl und Granatapfel,

diese Kombination hat es in sich.

Nach kurzer Zeit schon Besserung zu sehen, aber nicht über Nacht !!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

Viele sagen, dass Augenringe mit wenig Schlaf, Stress etc zu tun hat. Na klar kann das auch davon kommen. Was da natürlich hilft ist länger schlafen, bzw früher, etc. Aber das ist sinnlos zu schreiben und sowas willst du auch nicht hören. So, ein Grund für Augenringe kann zB auch sein, dass die Haut unter den Augen sehr dünn ist. Ich  habe zum Beispiel dieses Problem. Die beste Art Augenringe abzudecken ist es, den Concealer mit rotem, ja rotem, Lippenstift zu vermischen. Da gibt es etliche Videos auf Youtube. Schau dort mal vorbei. Liebste Grüße; Lilli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, am besten schaust du, was die Ursache ist. Hast du zu wenig Schlaf? Bestimmte Mängel etc.? Wenn das alles nichts hilft, gibt es Cremes und ebenso auch Nahrungsergänzungsmittel. Ich persönlich benutze zum Beispiel eine Creme, die dagegen hilft. Manche haben nämlich Augenringe, egal ob sie genug geschlafen haben. Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir gerne eine Nachricht senden. Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augenringe gehen nicht weg!:D Man kann sie aber "vorbeugen" !:) Benutze jeden 3 Tag eine Augenmaske !:) dann morgens löffel in eistür für 3min. Und unter dem auge halten das Lässt die schwellung zurück gehen :) Und baue in deiner morgen und abend routine eine augencreme mit ein!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alina123Malina
20.05.2016, 14:30

Achso und du darfst nicht über 8 stunden schlafen also so unter 8:30 musst du schlafen nicht mehr und nich weniger!:) mehr schlaf heisst augenringe , wenig schlaf heisst augenringe , perfekter schlaf = perfekte Augenringe!!!:)

0

Schlaf aus, aber geh auch nicht zu spät aus dem Bett. Ich habe auch extreme Augenringe. Oft ist der Grund unruhiger Schlaf oder zu viel Schlaf.

Mit zu viel meine ich, erst um 14:00 Uhr aufstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wie lange schläfst du die Woche durch? Vielleicht spielt auch Ernährung eine Rolle ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sassykid
20.05.2016, 14:14

9 stunden, ich nehme viele vitamine zu mir, esse aber auch viel schokolade

0
Kommentar von SJ7IFVQ5
20.05.2016, 14:16

Vielleicht reichen 9 Stunden nicht... und die Vitamine auch nicht... bist du genug draußen?

0
Kommentar von Alina123Malina
20.05.2016, 14:31

9 stunden sind zu viel schlaf!

0
Kommentar von SJ7IFVQ5
20.05.2016, 15:07

in der Pubertät nicht!!!

0

Was möchtest Du wissen?