Wie bekomme ich mein Essverhalten unter Kontrolle?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst gut Frühstücken damit diese heisshunger anfälle nicht kommen!
Also morgens: nen shake oder einen smoothie selber machen
Oder
Zwei vollkornsemmeln mit belag
Oder
Ne Schüssel Haferflocken mit milch und ne banane dazu oder nüsse
Oder
Omelette , Rührei mit käse und Speck und gemüse.
Dann bist du 1) satt, 2) hast energie, 3) isst mittags , nachmittags nicht mehr so viel. Die Umstellung wird eintreten aber lass dir Zeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 123drt
27.07.2016, 09:01

Habe dies jetzt ausprobiert, wiede nur noch schlimmer...

0

Hör auf deinen Körper kontrollieren zu wollen. Dann lernt er wieder was er braucht und wann und was wann nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du frühstückst und zu allen anderen Mahlzeiten auch ordentlich isst und nicht wie eine Maus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich morgens so richtig satt essen!

Am Besten mit vollkornprodukten (Sättigen länger)

Mittags solltest du dir etwas kochen, zB. Nudeln oder etwas gesünder: Hänchenbrust mit Gemüse. Ausgewogen eben.

Abends sehr Kohlehydratarme kost verzehren.

Für den Hunger zwischendurch etwas Gemüse oder Obst schnipseln oder eben auch ein Leckeres Zitronensorbet (Nicht so viele Kalorien)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewöhne dir an zu festen Zeiten zu essen.

So lernt dein Körper zu festen Zeiten hunger zu bekommen.

Und es ist sehr wichtig diese festen Zeiten auch einzuhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung