Frage von Caztek, 505

Wie bekomme ich mein CD/DVD Laufwerk unter Win10 wieder zum laufen?

Hallo, Ich habe ein kleines Problem mein Laufwerk in Gang zu bringen, unter Win 8.1 lief alles wunderbar.... Bin über den Geräte manager gegangen und habe die Treiber aktualisiert (mir wurde angezeigt das der Treiber auf dem aktuellen Stand ist...)

Danach wurde mir empfohlen das gerät zu deinstallieren und dann wieder zu installieren, und genau da liegt mein Problem, ich sehe das Laufwerk nichtmehr im Geräte Manager! unter "Laufwerke" steht nur meine Festplatte und dann "unbekanntes Gerät" da geht aber auch nix....

habe den PC schon neu gestartet aber immernoch nix... ich bekomme es nichtmal hin das er das Laufwerk überhaupt erkennt, bevor ich es deinstalliert habe, hat er es ja wenigstens noch im Manager angezeigt aber nichtmal das geht jetzt

Bitte helft mir =)

Antwort
von GaiJin, 417

Heya Caztek,

´n Freund hatte (vor kurzen) dasselbe Problem und ist HIER: http://praxistipps.chip.de/windows-10-erkennt-dvd-laufwerk-nicht-so-gehen-sie-vo... fündig geworden...

Ansonsten, wenn iwie "einigermassen" PC-Kenntnisse vorhanden sind, geht auch die etwas "radikalere" Methode...

Den PC komplett vom Strom/Netz trennen (Netzteil vom Strom trennen), das Gehäuse öffnen und das DVD-Laufwerk, durch ziehen des Datenkabels, vom System trennen, dann umgehend wieder anschliessen und PC neustarten...

Weiß, DIE Methode hört sich recht rabiat & radikal an, aber ist bei mir,die einige Lösung, da mein System, von Zeit zu Zeit, mal "vergisst", dass er ein zweites DVD-Laufwerk hat...

Viel Erfolg!

Greetz,

GaiJin

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für PC, 318

Probier mal das hier: http://praxistipps.chip.de/windows-10-erkennt-dvd-laufwerk-nicht-so-gehen-sie-vo...

Antwort
von HardwareGuru, 311

Sieht mir ganz klar nach einem weiteren Problem in einer langen Liste von Fehlern aus die dieses schrecklich schlechte und unausgereifte Betriebsystem so hat...

Ich würde das Laufwerk Testweise mal an einen PC mit einem anderen Betriebsystem anschließen um zu schauen ob es nicht doch kaputt ist.

Antwort
von GaiJin, 186

Heya Caztek,

´n Freund hatte (vor kurzen) dasselbe Problem und ist HIER: http://praxistipps.chip.de/windows-10-erkennt-dvd-laufwerk-nicht-so-gehen-sie-vo... fündig geworden...

Ansonsten, wenn iwie "einigermassen" PC-Kenntnisse vorhanden sind, geht auch die etwas "radikalere" Methode...

Den PC komplett vom Strom/Netz trennen (Netzteil vom Strom trennen), das Gehäuse öffnen und das DVD-Laufwerk, durch ziehen des Datenkabels, vom System trennen, dann umgehend wieder anschliessen und PC neustarten...

Weiß, DIE Methode hört sich recht rabiat & radikal an, aber ist bei mir, die einige Lösung, da mein System, von Zeit zu Zeit, mal "vergisst", dass er ein zweites DVD-Laufwerk hat...

Viel Erfolg!

Greetz...

Kommentar von Caztek ,

genau nach dem Guide bin ich vorgegangen weil mein PC die CDn nicht lesen wollte, aber ich hänge mich so am letzten Punkt auf.... Einfach deinstallieren und dann wieder installieren... aber WIE, das erklärt da keiner ^^ ich klicke auf "deinstalleren", dann is das LW weg, aber wie ich es dann wieder installiere sagt keiner ^^

reicht es die Kabel am LW zu ziehen oder muss wo?

Kommentar von GaiJin ,

Heya Caztek,

yeep, "einfach" das Datenkabel am LW ziehen und wieder aufstecken...

Weisst Du (evtl.) was Du für ein Datensystem hast? Also sprich ATA oder S-ATA?

Antwort
von anti45, 174

Drücken Sie gleichzeitig auf die Tasten "Windows" und "R", sodass sich der Befehl "Ausführen" öffnet. Geben Sie hier "devmgmt.msc" ein und bestätigen Sie mit "OK". Anschließend startet der Geräte-Manager. Klicken Sie oben auf die Kategorie "Aktion" und wählen Sie dort die Option "Nach geänderter Hardware suchen". Unter dem Menü-Punkt "Ansicht" muss zudem die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert sein. Öffnen Sie nun die Kategorie "DVD/CD-ROM-Laufwerke" und wählen Sie das richtige DVD-Laufwerk aus. Klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen Sie die Option "Treibersoftware aktualisieren". Sollte das Update nicht zum Erfolg führen, können Sie alternativ die Optionen "Deinstallieren" sowie anschließend "Installieren" nutzen

Quelle Praxistip

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community