Frage von Sixess, 60

Wie bekomme ich mein 2400 L Aquarium warm?

Guten Morgen :)

Folgendes Problem:Ich besitze in meinem Fotostudio ein 2400 L Aquarium für Shootings. Nun hatte ich 4 Heizstäbe für jeweils 600-1000 L besorgt - bekomme aber das Wasser nicht gleichmäßig und auch nicht wirklich warm (Logisch wenn man keine Pumpe instalieren kann, damit das Wasser durchmischt wird).Nun suche ich nach einer alternative. Das Wasser wird natürlich fast nach jedem Shooting gewechselt und muss dann erneut erwärmt werden. (Es wird Brunnenwasser benutz)Ich suche also auch eine Lösung die möglichst schnell funktioniert. Preisvorstellungen dahingehend habe ich noch nicht. Wichtig für mich ist das es zuverlässig ist. Natürlich freue ich mich wenn es eine günstige Lösung gibt ;D

P.S. das die Frage aufkam: Shootingaquarium bedeutet, dass ich Kunden dort reinlege und fotografiere ;D

Danke im vorraus :)

Lg Mäddi

Sixess Photography

Antwort
von Miete187, 35

Die Heizstäbe halten die Temperatur....und sind nicht wirklich zum erhitzen.

Brunnenwasser vorher erhitzen Tauchsieder, Poolheizung....der Energiededarf dürfte gleich sein (Wenn du 300W mal 4 hast dauert  das Tage) Dann lieber 2000-5000W für Minuten.Selbst mit Wasserkocher geht das besser.

Ich würde aber einen Durchlauferhitzer benutzen...günstig und schnell. Ca 100 Euro und eine Hauswasserpumpe ca. 150 Euro...Gartenschlauch und fertig.

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium, 29

Hallo Sixess,

da drängt sich mir als erstes die Frage auf, warum Du nach (fast) jedem Shooting das Wasser wechselst?

Was hast Du für einen Fischbesatz?

Warum benötigst Du warmes Wasser?

Was hindert Dich daran, eine Strömungspumpe zu installieren?

Wäre es da nicht sinnvoller, einen Filter zu installieren und das Wasser je nach Bedarf zu wechseln?

MfG

Norina

Kommentar von Debby1 ,

Das hatte ich mich auch gefragt, aber nicht getraut nachzufragen, vielleicht macht er ja keine Fotos von Fischen im Aquarium, sondern????????

Kommentar von Norina1603 ,

Vielleicht von Nixen ;-)?

Kommentar von Debby1 ,

ich wusste nicht dass du auch Gedanken lesen kannst.

Kommentar von Sixess ,

Das ist ein Shootingaqarium ;) Da kommen Menschen rein. Guckt vielleicht mal bei Facebook unter Sixess Photography - da sind bereits die ersten Fotos ;D

Kommentar von Debby1 ,

Schade, da muss man sich erst anmelden.

Kommentar von Norina1603 ,

Dann solltest Du Dir einmal über diese Produkte

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Gedanken machen, die sind für größere Wassermengen ausgelegt, wobei es möglicherweise günstiger und schneller wäre, das Warmwasser aus einem Vorratsboiler zu verwenden!

Und evtl. eine kleine Strömungspumpe,

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

die man hinter einer Dekoration verstecken kann! Nachdem ja keine Strömung erzeugt, sondern nur das Wasser "umgeschichtet" werden muss, würde auch eine kleine Pumpe ausreichen!

Antwort
von tacki123, 6

Eine Turbelle mit Filter installieren,damit wäre wäre die Umwälzung und eine gleichmäßige Temperatur gewährleistet.

Antwort
von chrissdecross, 35

Vllt. Anschrägen?
Klingt doof aber heißes Wasser dehnt sich aus und wird damit leichter.
Fließt also oben.
Erhitzt du nun das untere Wasser wird das untere heißer sprich Du hast einen Kreislauf und eine gleichmäßige erhitzung.
Kosten:sehr gering.
Wie es praktisch umsetzbar ist weiß ich nicht....ist nur ein gedankenspiel...

Kommentar von chrissdecross ,

Ich habe keinerlei Erfahrungen mit so etwas beschäftige mich nur mit physik😅

Antwort
von Debby1, 29

Hallo,

es gibt Bodenheizungen fürs Aquarium, meist reichen diese aber nicht allein und es muss noch ein Heizstab dazu benutzt werden. Da warmes Wasser nach oben steigt, wird das Aquarium gleichmäßiger erwärmt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community