Frage von BloodyBeginner, 45

Wie bekomme ich mehr Ordnung in meinen Alltag?

Hallöchen liebe Community, wie oben bereits zu erahnen ist, habe ich ein gehöriges Problem in Sachen Ordnung. Das größte Problem daran ist, dass die Unordnung in meinem Schulzeug mir die ohnehin schon schwere 12te Klasse noch schwerer gestaltet, weshalb ich dringend daran arbeiten möchte.

Nun aber kurz zur genaueren Erklärung des Problemkerns:

Ich habe bisher jedes Jahr einen Hefter angefangen, welcher jedoch irgendwann im laufe des Schuljahres durch einen Block ersetzt wurde in dem einfach jedes Fach geschrieben wurde, weshalb ich zum Ende des Jahres immer wieder in einem Berg unsortierter Zettel stand. Somit wird auch immer wieder das Lernen schwieriger, worunter eben die Noten leiden.

Nein, ich möchte keine Putze o.ä. einstellen bevor irgendjemand so einen Kommentar bringt ;)

Nun frage ich euch, ob ihr irgendwelche Tipps kennt wie man mit einfachen Tipps oder wie auch immer, mehr Struktur in das Sortieren und Ordnen von Zetteln und Co bringen kann.

Bin für jede Hilfe dankbar, Gruß Bloody Beginner

Antwort
von Lilo626, 26

Ich glaube den Hefter einfach weiterführen hilft da :) untersteh einfach dem Drang in dem Block reinzuschreiben und beginne das erst auch gar nicht. Benutze nur den Block mit den Blättern um dir eins rauszunehemn.
Vielleicht kannst du noch ein Inhaltsverzeichnis oder so in die mappe miteinbeziehen, je nach dem wie viel sinn das macht...
Probier es doch damit schmierzettel nochmal ordentlich neu aufzuschreiben, ja ich weiss ist lästig und zeitraubend, musst du auch nicht jedes mal machen, nur wenn du merkst dass dein geschriebenes blatt zu unordentlich aussieht, so verbesserst du dein eindruck deiner mappe. Wenns ordentlich ist machts dir auch viel mehr spass zu lernen und denk daran dass du nur so schneller sachen findest.

Ich glaube gerade im Thema Ordnung gibts ne menge tipps (To do Liste usw.) Aber der sinn ist es dass sich bei dir ein schalter umlegt und du willst, dass es ordentlicher wird. So kannst du die Unordnung nicht mehr sehen und achtest selbst drauf, weil wenn du das wirklich willst dann achtest du auch viel mehr drauf.

Kommentar von BloodyBeginner ,

Okay, ganz paar nützliche Hinweise dabei, ich werd wohl in den sauren Apfel beißen müssen und mich hinterklemmen, dennoch Danke für die schnelle Hilfe

Antwort
von AllGamerDE, 25

Hey BloodyBeginner, Ich bin ja auch ein sehr unordentlicher Mensch ... immernoch ... aber ich z.B. habe gelernt in die Unordnung ein System zu bringen, das nur ich verstehe, während sich andere denken : Bist du dumm ? Wie kannst du da Ordnung halten ?. Wohingegen ich z.B. in meinem Zimmer IMMER zu 100 % weiß wo was liegt, während andere 100 Jahre suchen müssen. Daher empfehle ich dir einfach ein System so aufzusetzen, dass nur du es blickst. Sehr viel mehr Hilfe ist es schwer zu geben, da ich nicht weiß, was für einen Charakter etc. pp du hast. Aber denk dir Anfangs, wenn du nicht damit zurechtkommst nicht, dass du es nicht schaffst ... es ist ... naja gewöhnungsbedürftig. Falls du darauf keine Lust hast könntest du versuchen, immer Ende jeder Woche oder alle 3 Tage alle frei liegenden Zettel einzusammeln und ( wenn du dir auf die jeweiligen Blockzettel die Namen der Fächer obendrüber schreibst ) und dann in dafür vorgesehene Ordner einheften, das sollte wenn man es gut hinkriegt schnell laufen und für Ordnung ist dann schnell gesorgt. Wenn alles nicht klappt hilft in meinen Augen nur eins : STUR  das Ziel in den Kopf setzen und es schnell vorrüberkriegen! Hoffe ich konnte dir möglicherweise helfen und hoffe du bekommst dein Problem in den Griff !

lg AllGamer

Kommentar von BloodyBeginner ,

Jep ist natürlich Schwer so individuell ein System auszudenken, dennoch vielen Dank für die Hilfe

Antwort
von Krotte, 26

Einfach für jedes Fach einen Hefter anlegen und genügend Blätter einheften, wenn sie knapp werden nachheften. 

Und dann halt da rein schreiben. 

Nur in ""Notfallsituationen" in den Block schreiben und relativ zeitnah in den jeweiligen Hefter umheften.

....

Kommentar von BloodyBeginner ,

naja das war ja bisher so ziemlich der Part wo es versagt hat, von daher find ich die Idee mit dem einen Ordner von vaplos ganz gut, dennoch vielen Dank für die schnelle Antwort

Antwort
von Apfelkern1612, 16

Ich schlage vor alles Zuhause in fächern zu lagern und schlage vor dass du nach deiner Schulzeit dich vielleicht mit einer Institution wie dem Bund auseinandersetzt Vllt einfach mal 1 Jahr raus da lernst du alles und vor allem Ordnung und Disziplin du glaubst gar nicht wie wichtig das später im Berufsleben wird und nein damit meine ich nicht dass du Soldat werden sollst sondern es einfach machen könntest um so etwas nachzuholen

Kommentar von BloodyBeginner ,

Okay, danke für den Tipp, ich werd mich mal informieren :)

Antwort
von vaplos, 25

Ich besuche jetzt auch die 12. Klasse und habe es mit einem richtigen Hardcover-Ordner versucht. Klappt! Mit entsprechend beschrifteten Teilblättern kann ich dann immer schön von Fach zu Fach springen. Ist zwar evtl. ein Wenig schwerer als sonst, lohnt sich aber ;D

Kommentar von BloodyBeginner ,

okay die Idee ist interessant - zumal es ja nurnoch ein Hefter gibt, den mal wohl schwer vergessen kann^^ Danke auf jeden Fall für die schnelle Antwort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community