Frage von GoAhead12345678, 22

Wie bekomme ich mehr Durchsetzungsvermögen/Selbstbewusstsein/Selbstkontrolle?

(Achtung es folgt ein Gejammere und Geheule, wenn ihr ein Problem mit Weicheiern habt, bitte gehen)

Also wie schon gesagt, ich habe kein Durchsetzungsvermögen. Weder in der Schule noch bei Hobbys (bin Reiter und man muss sich ja auch bei einem Pferd durchsetzen /keine Gewalt!! nur durchsetzen/) aber ich kann das nicht..wenn jemand sagt, dass ich unrecht habe, meine Meinung nicht stimmt etc dann sag ich "okay du hast recht, machen wir deins" auch wenn das nicht immer wahr ist..ich kann gar nichts! ich stehe nie zu meiner entscheidung oder so...mit den pferden hab ich auch weniger spaß weil ich einfach nur durch die gegend gezogen werde bzw das pferd eh nur am fressen ist und ich es nicht davon abhalten kann/möchte! (schulpferde)

ich kann mich auch nie entscheiden, ich kann gar nichts, ich mache immer nur was andere sagen..ging zu einem psychologen..das lief eig jede stunde so ab, dass ich ihm zugestimmt habe und ihm gesagt habe, dass er recht hat und ich mich ändern werde...habs versucht...selbstbewusstsein ist nur noch mehr gesunken...ich bin so ein lappen..ich hab überhaupt keine talente...

  1. problem; ich kann zwar mich nicht mit worten durchsetzen, ich werde zu schnell handgreiflich

ein mädchen aus meiner klasse hat mich gemobbt, weil ich Buddhistin bin, hat mich voll fertig gemacht, das volle programm! anstatt sie zu ignorieren oder mit ihr zu reden hat es mir irgendwann einfach gereicht..ich hab ihr volle kanne ins gesicht geschlagen und ihr ein blaues auge verpasst...jetzt redet erst reicht keiner mehr mit mir, ich werde gehasst und verachtet, ich habe einen verweis, mega krach mit meinen eltern! bei dem mädchen hab ich mich stundenlang entschuldigt und mit ihr geredet, waren bei streitschlichtern und ich habe ewig geheult, dass das nicht so gemeint war und ich das nciht wollte! hab ihr sogar ein geschenk geschenkt..am schluss meinte sie zu mir, dass man von einem mädchen dass einen fetten mönch anbetet eh nicht mehr erwarten kann...ich fühl mich so schuldig und es tut mir immer noch so leid!!

  1. problem; ich fühle mich für alles schuldig! ich bin letztens mit dem rad auf der straße gefahren (helm, sicherheitszeug etc war alles da!) ich fahr an einer kreuzung und hatte vorfahrt!! als von links ein anderer radfahrer kommt und mich volle kanne anfährt (ich hatte immer noch vorfahrt!! er nicht, er hätte warten müssen!!) ich bin gestürzt und gegen den Gehweg geknallt..der schreit mich an wie blöd ich denn bin und das ich meine augen aufmachen soll (und andere beschimpfungen) ist dann davon gefahren..zuhause hab ich gesagt, dass ich einfach so vom rad gestürzt bin (leichte gehirnerschütterung und ein bisschen rippen geprellt) von dem mann hab ich nxi erzählt und wenn ich daran zurück denke tut es mir immer noch leid..obwohl ich nix getan habe...fühle ich mich schuldig!

:(

Antwort
von Vierjahreszeit, 22

Bist du in deiner Kindheit regelmäßig für Probleme verantwortlich gemacht worden, obwohl du diese nicht erzeugt hast?

Kommentar von GoAhead12345678 ,

ich bin noch ein kind...bzw ich bin 15..gelte ich noch als kind?

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Mit 15 bist du jugendlich und auf dem direkten Weg eine Erwachsene zu werden. Ab diesem Alter wirst du mit Dingen konfrontiert, die für dich als Kind unvorstellbar waren. Berücksichtige, dass in anderen Kulturen Mädchen in deinem Alter geheiratet/verheiratet werden.

Für deine Einstellung sind deine Gedanken maßgebend. Für diese sind deine Erziehung und die bisherigen Erlebnisse maßgebend. Egal was bisher passiert ist, wenn du dein Leben in die Hand nehmen willst, tue es. Wichtig ist, dass du dein Selbstvertrauen mit kleinen Schritten aufbaust. Hierzu solltest du dich fragen, was für dich (langfristig) wichtig ist. Habe den Mut Wünsche zu formulieren, die im Moment nicht realisierbar sind. Mache etwas, was dich interessiert. Verzichte möglichst auf uninteressante Dinge (vielleicht auch "Reiten"). Lobe dich regelmäßig, wenn es dir gelungen ist, etwas zu machen oder zu sagen, was du dir vorgenommen hast - auch wenn dies nur teilweise gelungen ist. In den seltensten Fällen wirst du alles so erledigen können, wie du dir das vorgenommen hast. Das hast du ja schon bisher erfahren. Lese Bücher über andere Menschen (Autobiografien, Biografien). Mache dir dabei bewusst, dass auch bei denen nicht immer alles gelungen ist, was sie sich vorgenommen haben. Aber, dass sie trotzdem Erfolg in ihrem Leben hatten - weil sie sich von den Misserfolgen nicht entmutigen ließen. Falls du mit deinen Eltern nicht über dieses Thema sprechen kannst, solltest du wenigstens in einem Forum wie diesem ein  "Feedback" holen. Du hast Grund "stolz" zu sein, weil du den Mut hattest mit deinem Problem an die Öffentlichkeit zu gehen. Mach weiter so. Nicht jede Empfehlung ist gut. Suche dir die guten davon aus! Es gibt gute Literatur zu den Themen Selbstbewußtsein. Versuche Bücher von Philosophen zu lesen. Dort finden sich manche Antworten auf persönliche Fragen. Lese auch die Themen, die "Alfred Adler", ein berühmter Psychologe, geschrieben hat. Im Internet findest du garantiert Schriften von ihm. Sie sind äußerst wertvoll - was das Verständnis für die Entwicklung von sozialem Verhalten betrifft. Und: Lobe dich regelmäßig, wenn du es wieder geschafft hast, etwas für dich und deine Entwicklung zu tun.

Beim Umgang mit Anderen empfehle ich dir Interesse für sie zu zeigen. Beobachte andere, wie sie miteinander umgehen. Vergleiche deren Verhalten mit deinem. Versuche herauszufinden, was die anderen an dir stören könnte. Versuche, jemanden für dich als Gesprächspartner zu gewinnen. Berücksichtige jedoch, dass diese Person sich mit deinem Verhalten identifizieren können muss. Das heisst, dass sie sich bei anderen wegen dem Umgang mit dir nicht schämen muss. Übrigens, dies ist eine Lebensaufgabe. Verliere nicht vorzeitig den Mut, sonst hast du schon verloren. Also, gewinne!

Antwort
von voayager, 14

Ein zu strenges Über-Ich (=Gewissen, elterliche Moral7psyhoanalytischer Fachbegriff) sowie fehlende Gesinnuing ebnen den von dir skizzierten Weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community