Wie bekomme ich legal raus wo mein ex arbeitet?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du aufgrund seiner Schulden eine Anwalt einschaltest, hat dieser legale Mittel und Wege an die Daten zu kommen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Forderung schon gerichtlich eingeklagt?

Wenn ja, dann lässt  Du dir eine vollstreckbare Ausfertigung geben und schickst den Gerichtsvollzieher vorbei..

Wenn er nicht liquide sein sollte:  Eidesstattliche Versicherung beim Gerichtsvollzieher beantragen - wenn er immer noch nicht zahlt,  dann muss er die ganzen Daten (Arbeitgeber, Bankkonto-Nr. etc. angeben)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Lohnpfändung braucht es ein Gericht und die holen sich die Daten über die Sozialversicherung. Das kann natürlich auch nur ein Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kinder dürfen es mir nicht sagen

Tja, dann solltest Du den Kindern (schließlich geht es ja um ihren Unterhalt der fehlt) den Geldhahn zudrehen und immer wenn sie sich etwas wünschen sagen: "Tja, ihr wisst ja, dass Papa keinen Unterhalt zahlt und wir deshalb kein Geld haben. Ändern können wir das nur, wenn ihr ihn nicht länger deckt sondern sagt, wo er arbeitet. Ende der Ansage."

Davon abgesehen wird ein Gericht wohl eine Lohnpfändung machen können, wenn die privaten Daten (Wohnadresse, etc.) bekannt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menuett
13.07.2016, 19:43

Man bringt seine Kinder nicht in eine solche Zwickmühle sich zwischen Vater und Mutter entscheiden zu müssen.

1
Kommentar von fyssio
14.07.2016, 07:27

Es ist kein Unterhalt was fehlt. Und ja die Kinder in der Zwickmühle zu bringen ist nicht schön. Nur macht mein Ex das auch: wenn ihr das sagt, verbiete ich euch bei mir zu wohnen/ das Auto zu benützen usw. Und seine Freunde denken sowieso was mein Ex erzählt über mich. Deswegen suche ich ein legalen Weg!

0

Da müsste man wohl eine andere Stelle einschalten.


ich würde ja auch jemandem, den ich nicht kenne, nicht einfach sagen,w er alles bei uns arbeitet  > Datenschutz halt.

Könntest Du nen Anwalt fragen, der da nen Tipp haben mag oder das übernimmt?

Den brauchst Du doch eh bzw. ein gericht entscheidet die Pfändung?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Lohnpfändung muss schon das Gericht veranlassen. Das sollte ein Steuerberater aber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso dürfen deine Kinder und seine Freunde es dir nicht sagen?? Das verstehe ich nicht. Wer verbietet es ihnen? Dein Ex? Er kann niemandem etwas Derartiges verbieten. Wenn sie ihm aber unnötigerweise gehorchen, kannst du nicht viel machen.

Du bekommst seinen Arbeitgeber nicht heraus. Es gibt keine legale Möglichkeit, den Datenschutz zu umgehen. Du kannst nur darauf hoffen und spekulieren, dass die Kinder und/oder seine Freunde etwas sagen.

Sind das eure gemeinsamen Kinder??? Oder seine Kinder aus einer früheren Beziehung? Wenn das so ist, sinken deine Chancen natürlich entsprechend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fyssio
14.07.2016, 07:16

Weil mein Ex weißt das ich nicht locker lasse. Er hat Geld aus meinem Geschäft unterschlagen aus Steuerrückerstattung und das hole ich mir. Ja die Kinder gehören uns beiden. Sie haben Angst wenn er das raus bekommt, er sie sanktioniert.

0

Was möchtest Du wissen?