Wie bekomme ich kleine pickel auf der Stirn weg und die mitesser auf der nase/Kinn, mit Hausmittel vielleicht oder etwas anderes?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also gegen die Pickel auf der Stirn habe ich nichts, aber ein Produkt für die Mitesser auf der Nase/Kinn. Es gibt bei DM ein Produkt, das "Clear Strips" heißt (schau bei Google Bilder) und das hilft wirklich gegen Mitesser. Du tust den Bereich, den du von Mitessern befreien möchtest, mit Wasser anfeuchten und dann die Clear Strips darauf. 10 Minuten warten und die Clear Strips entfernen und die Mitesser sind verschwunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilarawuuhu
14.12.2015, 21:44

Ich habe es ausprobiert aber habe kein Ergebnis gesehen muss ich das öfters machen um ein Ergebnis zu sehen?? Ichhabe es bis jetzt 2 mal gemacht aber trotzdem danke:)

0

Teebaumöl oder Heilerde soll dort sehr gut helfen, ansonsten kamille dampfbad und danach schön mit einer bürste die haut reinigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilarawuuhu
14.12.2015, 21:42

Ja mache ich jeden Sonntag :D

0

Apfelessig soll auch helfen, der Geruch ist erst gewöhnungsbedürftig aber wenn man es abends macht ist das okay :) ansonsten Teebaumöl :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte auch sehr lange probleme, bis ich zum Hautarzt bin. habe sehr viel ausprobiert aber nur der arzt wusste was hilft. Wende keine komischen cremes an und drücke sie ja nicht aus. geh lieber zum arzt das machen sehr viele!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dilarawuuhu
14.12.2015, 21:40

Danke, ich habe auch sehr viel ausprobiert aber zum Arzt gehen habe ich einfach keine Zeit haha..  ich mache jeden abend ein Waschgel danach jeden abend eine Feuchtigkeitscreme 1 mal pro Woche mache ich eine heilerde Maske drauf und ein peeling  ist das zu viel für meine Haut?? 

1

Und zink hilft auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung