Frage von Kehrwisch,

Wie bekomme ich Kirschkerne sauber?

Ich möchte selber ein Kirschkernkissen machen - ein richtig schön grosses. Mein Problem ist nur: egal wie sauber ich das Fruchtfleisch von den Kernen abnage, ein wenig bleibt immer daran hängen. Hat jemand eine Idee, wie ich das Fruchtfleisch restlos von den Kernen wegbekomme?

Antwort von elizza,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Durch auskochen, in einem Topf !!!! Solange Kochen lassen, bis sich das Fruchtfleisch gelöst hat, geht ziemlich schnell, dann zum Trocknen an einen warmen Ort ausbreiten, wenn sie Trocken sind fallen die kleinen Reste von selber ab! G.Elizza

Antwort von vollimleben,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ganz einfach,in einen Kopfkissenbezug (mit Reissverschluss)geben und ab in die Waschmaschine,reicht auch ein 40x40 Kissen.

Antwort von darana34,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Kirschkerne kochen, trocknen lassen und zwischen den Händen die Reste abrubbeln.Geht ziemlich schnell und einfach

Antwort von edgar4802,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn du hast , gib sie in den Thermomix mit Wasser , schalte den linksgang ein und du wirst sehen es funktioniert . Oder in einem Rührgerät mit Wasser auf kleiner Stufe rühren ,es fällt fast alles ab . Danach auf jeden Fall gut trocknen lassen ( am besten in der Sonne ) dann nochmal in einem groben Sieb schütteln dann fallen die letzten Reste ab . Mein Vater hat das früher immer so gemacht und es ging wunderbar !!! Viel Spass , Kirschkernkissen sind was tolles !!

Antwort von wollyuno,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

hab schon mal für die nachbarin sowas gemacht,ab in die mörtelmaschine mit einer schaufel sand,die waren nach einer halben stunde blitzblank,jetzt kommen schon folgeaufträge

Antwort von blumenfrau,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ab in die Waschmaschine damit....

Antwort von martin5678,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Versuche mal die Kerne in ein oder zwei stabile Beutel zu geben, so dass sie locker darin sich bewegen können und gegeneinander reiben. Und gebe den Sack dann in die Waschmaschine.

Antwort von Annuk,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

in ein säckchen und in die waschmaschine

keine andere wäsche dazu!

Antwort von BinArschloch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

in die sonne legen und erst mal paar tage trocknen. dann fällt alles ab und der stein bleibt überig

Kommentar von Waldschrat,

Quatsch mit Soße, die Kirschreste trocknen an das wars. Waschmaschine ist einzig richtig.

Antwort von sternn7843,

Die Waschmaschine ist doch problematisch - wenn der Beutel aufgeht dann wars das mit der Waschmaschine - die ist dann kaputt.Müssen es denn selbst gelutschte Kerne sein? Ich würde sie bestellen im Internet. Hab ich schon gemacht, kost nicht die Welt und die Kerne waren schön sauber .

Antwort von Saemmie,

2 Gebissreiniger Tabletten mit den Kirschen zusammen in eine Schüssel geben und über Nacht stehen lassen.

Antwort von siller,

Bürsten, kochen oder waschen. In der Fabrik werden die Steine lange vorbehandelt.

Antwort von VfBStuggi,

ein bisschen fluor drüber :P

Antwort von kluetje,

abkochen...

Antwort von SunnyBoyChris,

lutschen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Kirschkernkissen- daskissen für alles ! das kirschkern kissen ist eine gute sache bei jeder art von verspannungen schmerzen im rücken oder unterleib und kostet nur sehr wenig ! ca.2.99€ pro stück in jeder drogerie erhältlich ! einfach 2 minuten in die mikrowelle und dass kissen gibt bui...

    1 Ergänzung
  • Kirschkernkissen kalt und warm nutzen Die meisten kennen ein Kirschkernkissen nur in der Wärmeanwendung, was sinnvoll ist bei Nackenverspannungen, Bauch- und Rückenschmerzen. Wenn man es jedoch ins Kühl- oder Gefrierfach legt kann man es gut bei Schmerzen durch Verstauchungen oder Pre...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community