Wie bekomme ich in Kanada gezahlte Steuer wieder und muss ich mein Macbook deklarieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Steuern kannst du nur in/aus dem Land bekommen in dem du sie gezahlt hast. Also muß du sie dir in Kanada erstatten lassen. Die Freimenge bei Reisen der eingeführten Waren aus nicht EU-Staaten ist 430 Euro.  Was darüber ist kostet dich bei der Einreise 19% Einfuhrumsatzsteuer, als Ersatz für die Mehrwertsteuer. Wirst du bei der Einfuhr erwischt ohne es deklariert zu haben bezahlst du die Steuer und das gleiche als Strafe. Weitere Infos unter http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/rueckkehr-aus-einem-nicht-eu-staat_node.html;jsessionid=E7E8105D8BC6B4ED7B0F2AB0BFEAFB21.live0482

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lupulus
22.11.2016, 13:03

Wenn ich das richtig verstehe, werden nur 17,5% fällig.

"Diese Methode vereinfacht und beschleunigt das Verfahren der Abgabenfestsetzung wesentlich. In der Regel ist die Pauschalierung gegenüber der Einzelberechnung der verschiedenen Abgabenarten (Zoll, Einfuhrumsatzsteuer, Verbrauchsteuern) auch günstiger. Die pauschalierten Abgabensätze beinhalten alle Abgabenlasten."

==========

€: Ach, Quatsch. Passt hier nicht, da der Wert des MacBooks sicherlich über 700€ liegt.

1