Frage von eaps35, 54

Wie bekomme ich im Multikamera Schnitt in Premiere CC mehr Leistung HILFE!?

Ich schneide gerade ein Musikvideo in Premiere CC. Das Problem: Ich habe 37 Videofiles und sobald ich im Multicam Fenster bin, stockt bei der Wiedergabe alles, weshalb ich kein Multicam schneiden kann. Ansonsten läuft alles flüssig.

Welche Möglichkeiten gibt es um das Video flüssig zu machen, damit ich es schneiden kann?

-Wiedergabequalitat habe ich auf 1/8 gestellt.

PC Info:

Windows 8.1 64 - Bit

Prozessor: Inel(R) Core (TM) i7-4770 CPU @ 3.40GHz 340Ghz

RAM: 32,0 GB

Oder auf welche art schneide ich sonst ein Film in dem ich 37 Videos synchron schneiden kann?

Antwort
von herja, 45

Hi,

GPU Beschleunigung aktiviert?

Hier findest du detailliert alle Angaben zum Vorrendern für die Vorschauwiedergabe.

Kommentar von eaps35 ,

Ja die hatte ich bereits aktiviert. Ist aber alles immer noch gleich -.- 

Kommentar von herja ,

hier noch mal der Link zum Vorrendern: https://helpx.adobe.com/de/premiere-pro/using/rendering-previewing-sequences.html

Nach dem Vorrendern sollte das eigentlich ruckelfrei laufen. Allerdings könnte die Leistungsgrenze deines PCs mit 37 Clips im Vorschaufenster überschritten sein?!

http://tv.adobe.com/de/watch/lerne-premiere-pro-cc/neuerungen-beim-erstellen-von...

Kommentar von eaps35 ,

Habe nun wirklich alles probiert. Ich habe schlicht und einfach zu wenig Leistung. Ich habe eine GeForce GTX 970 welche grundsätzlich gute GPU Unterstützung geben sollte falls ich das richtig verstanden habe. Ich denke das Problem liegt darin das meine Festplatte keine SSD ist und mein Prozessor wahrscheinlich zu lahm.

Nehmen wir an du müsstest ein Video mit so vielen Sequenzen schneiden die alle synchron sein sollten. Wie würdest du das machen? Gibt es eine ähnlich gute Lösung?
Ich habe nur immer 2-3 sekunden Schnitte. Auf ein Video das 3min geht dreht man ja durch wenn man immer alles von Hand anpassen muss.  

Kommentar von herja ,

Naja, wenn zu wenig Leistung vorhanden ist, musst du schauen bei wieviel einzelnen Clips die Vorschau noch mitspielt.

Die Clips sollten vorzugsweise auf eine zweite interne Festplatte liegen, alle unnötigen Programme und Leistungsfresser abgeschaltet sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community