Frage von Anonymusgirl99, 41

Wie bekomme ich ihn dazu mich zu lieben und mit mir zusammen zu sein?

Hallo Leute,

ich habe seit ein paar Wochen etwas mit einem Jungen. Wir verhalten uns wie ein Paar und er hat mich auch entjungfert und wir haben wie man sich denken kann öfter Sex. Es sollte eigentlich alles perfekt sein. Der Haken: er hat eine Freundin. Sie lebt nicht hier sondern in einem anderen Land. Sie hatten sich letztens getrennt und jetzt sind sie wieder zusammen. Ich will mit ihm zusammen sein. Habt ihr irgendwelche Tipps wie ich ihn bekomme ?

Antwort
von Sehrhilflos, 27

Ich würde ihn fragen ob er auch was empfindet für dich und einfach ganz offen mit ihm drüber reden, was du willst und wenn er bei seiner Freundin bleibt würde ich ihn "verlassen" weil dann nutzt er dich doch nur aus.

Antwort
von LeoLives, 12

Beziehungen entstehen manchmal aus den ungewöhnlichsten Situationen. Leider habe ich für deine Situation kein gutes Gefühl. Fernbeziehungen zu führen, gerade die, die über Ländergrenzen hinausgehen, sind sehr schwer und meistens nur dann aufrecht zuerhalten, wenn sich beide wirklich innig lieben. Allgemein bekannt, können Männer Liebe und Sex besser trennen. Deshalb denke ich, dass er für seine Fernbeziehung echte Gefühle hegt und dich nur gewählt hat, um seine körperlichen Bedürfnisse zu stillen. 


Du solltest dich vielleicht selbst fragen, ob du es dir wert bist, nur für den Sex gut zu sein und ob du mit diesem Wissen überhaupt eine Beziehung mit ihm führen willst. Wer sagt dir, dass er, wenn sich der Alltag eingeschlichen hat, sich nicht wieder nach einer anderen umsieht, die ihn mehr Befriedigung verschafft? 


Als Mann sage ich dir, tue dir das nicht an. Sehr wahrscheinlich wirst du damit auf die Nase fallen und am Ende alleine dastehen. Wie gesagt, wahre Liebe hält über Grenzen hinaus und es stellt sich erst garnicht die Frage, ob man seinem Parner fremdgeht. Aber das tut er mit dir ja schon. Hätte er für dich die selben Gefühle, hätte er seine laufende Beziehung längst abgebrochen, um sich voll und ganz dir zu widmen.


Auch wenn es dein erstes Mal war und es was besonderes sein sollte, kommt es nur all zu oft anders, als man sich wünscht. Von daher ist es nicht schlimm. Wenn es schön war, behalte es einfach positiv in Erinnerung und ziehe einen Schlussstrich darunter, bevor es unnötig schmerzhaft wird und du mit deinem ersten Mal nur Schmerz verbindest.


Gruß 

Antwort
von ChetLP, 16

Sag ihm wie sehr du ihn liebst und frag ihn ob er dich liebt und ob er dich will, hoffentlich will er dich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten