Frage von CyberOwl, 154

Wie kann man zusammen abnehmen?

ich will abnehmen, mein Freund auch, aber wie fängt man damit an, erst recht, wenn man nicht zusammen wohnt?

Antwort
von Rockige, 56

Hmm, wenn man jemanden liebt dann liebt man diese Person egal wie er/ sie aussieht durch die Veränderung während der Beziehung im Laufe der Zeit  (meine persönliche Einstellung).

Will aber dein Freund von sich aus etwas verändern, findet nur keine besondere Motivation, dann könntet ihr das vielleicht gemeinsam anpacken.

Sprich mit ihm darüber und mach ihm klar das du es gern gemeinsam mit ihm anpacken möchtest wenn er einverstanden ist, kocht gemeinsam Essen, geht zusammen Rad fahren/ schwimmen/ einigt euch darauf nur noch zuckerfreie Limo zu trinken (macht schon viel aus) und das Fastfood zu reduzieren (das dadurch gesparte Geld könnt ihr dazu verwenden zusammen irgendwo ein schönes Wochenende zu verbringen).



Edit: Wichtiger als "ooooh, ich will nicht das er für mich unattraktiv wird" wäre der Gedanke das man denjenigen nicht verlieren möchte (Diabetes, Herzinfarkt.... das Risiko steigt höher je mehr Gewicht man hat).

Kommentar von CyberOwl ,

okay ja..zsm Sport machen wär auch gut für mich. gemeinsam können wir uns vielleicht gegenseitig motivieren.

ja ich hoffe, dass er keine gesundheitlichen Probleme bekommt. noch (!) gibt es keine 

Kommentar von Rockige ,

Stell dir mal folgende Frage: Was ist mit deiner eigenen Gesundheit? Weiter unten in einem Kommentar schreibst du etwas davon das du "schon" 55 Kilo wiegst. Bedeutet das das du dich hochkämpfst, oder ist das eher im Sinne von "ich schaffe es immer weniger und weniger zu wiegen" ?

Mal ernsthaft. Was nützt es einer Beziehung, wenn der eine sich irgendwann am Riemen reißt und das Gewicht auf ein halbwegs gesundes Maß reduziert... der Partner aber im Gegenzug seine eigene Gesundheit vor die Wand fährt.

Macht doch einen Kompromiss aus... Ihr beide versucht euch gemeinsam gesund/ gesünder zu ernähren und einen vernünftigen Bezug zur Nahrung zu finden. Du achtest darauf das du ein (von deinem Arzt abgenicktes) bestimmtes Gewicht erreichst bzw. hältst - und er schaut das er soundsoviel Kilos verliert mit der Zeit (das Ziel sollte von seinem Arzt abgenickt werden).

So habt ihr beide einen Ansporn, ihr macht es ja für den Bestand eurer eigenen Gesundheit und somit auch für den Bestand eurer Beziehung (für mich ist der Gedanke schrecklich meinen Mann an einer Krankheit/ am Tod zu verlieren  - und umgekehrt)

Kommentar von CyberOwl ,

mit schon mein ich, dass ich mich hocharbeite. und danke für die Antwort 

Antwort
von konstanze85, 41

Bring Dich doch mal ein und motiviere ihn, indem Du für euch kochst und ihr zusammen zum Sport geht. Nur reden wird da nichts bringen und sag ihm nicht, dass er Dir zu dick ist, das wäre fies.

Kommentar von CyberOwl ,

ok das klingt gut. endlich mal eine hilfreiche Antwort 

Kommentar von aeirman ,

Alter, Konstanze85, bist du krank? Du hast ja schon über 13.000 Antworten gepostet!!! Arbeitest du neben diesem Hobby auch?

Kommentar von konstanze85 ,

Natürlich arbeite ich:) Das hat sich über viele Jahre so angesammelt.

Es gibt hier Diamant-Fraganten die das Dreifache haben^^

Antwort
von aeirman, 25

Ich rate dir dazu, trotz mangelnder körperlicher Anziehung wieder mehr Sex mit ihm zu haben. Erstens macht das Spaß, zweitens ist Sex für eine Beziehung gut und drittens ist das vielleicht die körperliche Anstrengung, die ihm zur Zeit fehlt.

Kommentar von CyberOwl ,

ok ich reiß mich zusammen..

Kommentar von aeirman ,

Lass dich von den anderen Kommentaren nicht fertig machen, aber ignoriere sie bitte auch nicht

Kommentar von CyberOwl ,

ja, ist nicht so einfach..danke

Antwort
von Otilie1, 52

wenn du so auf äußerlichkeiten wert ist das  nicht schön - dein freund  wird von sich aus was unternehmen wenn ER sich selber daran stört.. es hat sich ja nur seine figur geändert, nicht sein charakter. würdest du ihn vielleicht auch nicht mehr mögen wenn er durch eine krankheit an gewicht zulegen würde ?

Kommentar von CyberOwl ,

ich hasse mich ja selbst dafür, dass mich das so stört, aber ich mach das ja auch nicht mit Absicht. Wie gesagt ich liebe ihn und würde ihn deshalb auch niemals verlassen, aber das Sexleben leidet halt dran und das ist nur gut für eine Beziehung 

Kommentar von Otilie1 ,

also mein mann hat auch nicht gerade eine modellfigur, aber deswegen haben wir keinerlei probleme im bett - auch der war mal ranker und schlanker

Kommentar von konstanze85 ,

Mal schauen, wie er reagiert, wenn Du irgendwann zunimmst.

Sich um die Gesundheit des Anderen Sorgen zu machen wegen Übergewicht ist das eine, aber sich körperlich nicht merh angezogen zu fühlen bei Kleidergröße XL finde ich total übertrieben. Er ist ja nicht fettleibig bei der Kleidergröße.

Hoffentlich passiert Dir das nicht mal selbst, dann ist das Geschrei und der Kummer sicher groß:(

Kommentar von CyberOwl ,

wirds nicht, weil ich magersüchtig bin, danke für die nichthilfe

Kommentar von konstanze85 ,

Na toll, also überträgst Du Deine krankhafte Sicht auch noch auf Deinen Freund. Er ist nicht dick. Du hast eine krankhafte Sicht, das ist das Problem

Und Du wärst nicht die erste Magersüchtige, die irgendwann ins andere Extrem übergeht und übergewichtig wird.

Kommentar von CyberOwl ,

er ist dick. hallo? XL?? 

Kommentar von konstanze85 ,

Er ist ein Mann. Soll er size sero tragen und sich runterhungern wie Du?  Du hast eine verzerrte Sicht, Du kannst das gar nicht richtig beurteilen, sorry. Und wenn Du Dich deswegen nicht mehr von ihm angezogen fühlst und nicht mehr mit ihm schlafen willst, dann kann es mit der angeblichen Liebe aber auch nicht weit her sein. Und ich bin ja nicht die Einzige hier, die das so sieht. Das ist schon sehr obelfächlich von Dir.

Kommentar von aeirman ,

Wenn jemand 1,80 oder 1,90 m groß ist, trägt er auch XL und ist deswegen nicht zwangsläufig übergewichtig

Antwort
von lilawolke777, 40

Wenn du magersüchtig bist wie di schreibst und er zu dick dann kombiniert ihr euch ja super. Du hast kein Recht wenn du selbst keine "normale" Figur hast, ihm etwas zu sagen. Und auch wenn, hättest du das recht nicht

Antwort
von Lole737, 62

schade das du so auf die äußerlichkeit deines freundes achtest... gut ok es ist blöd das er von trainiert in übergewichtig gerutscht ist, aber was ist daran so schlimm? klar gehört die körperliche anziehung dazu, aber muss der charakter denn nicht auch stimmen?

Kommentar von CyberOwl ,

ja er ist auch von Charakter und Kompatibilität eine 9-10 und ich weiß, dass es sche*ße ist sich an so was zu stören, ich mach das ja nicht mit Absicht. ich will nur wieder auch g e r n s3x mit ihm haben

Kommentar von Lole737 ,

und woran liegt das problem das ihr keinen sex habt? an seinem übergewicht oder wie?

Kommentar von CyberOwl ,

daran, dass ich mich leider nicht mehr so angezogen fühle von ihm. ich erfinde manchmal sogar Gründe jetzt keinen zu haben. 

Kommentar von Lole737 ,

aber man fühlt sich doch nicht nur körperlich von jemandem angezoggen sondern auch von seinem charakter und du meintest ja das er nen tollen charakter hat.. 

Kommentar von konstanze85 ,

Lies mal die anderen Kommentare von ihr Sie ist magersüchtig und oberflächlich, das ist das Problem. Verzerrte Sicht und das wird nun auf den Freund übertragen.

Kommentar von Lole737 ,

ja gut das is beschi**en... 

Kommentar von CyberOwl ,

ich hab ja schon gesagt, dass ich mich dafür hasse, dass ich deshalb so oberflächlich bin. für die, die es interessiert: ich versuche mich ja selbst zu bessern. wäre ich nicht auf dem Weg der Besserung, würde ich wohl kaum zugeben, dass ich magersüchtig bin. ich bin 1,75m groß und wiege mittlerweile schon 55 kg. mein Freund findet sich selber zu dick und meine Frage oben war, wie ich ihn dazu bringen kann abzunehmen. er schafft es ja selbst nicht sich zu motivieren.

Kommentar von CyberOwl ,

klar, das juckt jetzt wieder keinen

Kommentar von Lole737 ,

was juckt jetzt wieder keinen? 

Dann mache doch mit deinem freund irgendwelche "Wetten" aus um ih zu motivieren. macht etwas sozusagen als belohnung wenn er in einem gewissen zeitraum eine gewisse anzahl an kilos verloren hat. das könnt ich selbst bestimmen wenn es euch beiden wirklich ist. mir zum beispiel hat es einfach so einen schalter umgelegt weile ich eine gut aussehende frau gesehen habe und mir einfach dachte, dass ich auch endlich so rum laufen will und aussehen möchte und fange nun an ab zu nehmen. schon mit ersten erfolgen... 

Antwort
von Ostsee1982, 10

Und weil du Angst hat muss er sich ändern? Ändern kann er sich nur selbst und wenn er es möchte, wenn er es nicht möchte dann ist das auch zu akzeptieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community