Frage von ziallhorlik, 122

Wie bekomme ich hellere blonde Haare?

Hallo! Ich würde gerne meine dunkelblonden Haare etwas heller haben. Kennt ihr irgendein Hausmittel oder ein Mittel aus einem Drogeriemarkt? Ich möchte meine Haare nicht total blond machen, sondern sie einfach ein bisschen heller machen. Danke für jede Antwort!

Antwort
von whatatragedy, 41

Mit "Sheer blonde go blonder"-Shampoo und Spülung von John Frieda kann man dunklerblonde Haare gut etwas aufhellen. Das gibt es in Drogeriemärkten. 

Antwort
von Lea187, 72

Es gibt 2 Möglichkeiten 😌
1.Mit Sonne halte dich im Sommer in der Sonne auf und du wirst sehen deine Haare werden blond (ich hab die gleiche Haarfarbe )das ist die gesündere Möglichkeit ☺️
2.Im Winter ist es schwierig das die Sonne kommt 😁ich hab so ein Spray von Dm von Garnier das ist sehr gut und auch nicht schädlich für dein Haar :)Aber mach immer eine oder 2 Strähnen und nicht deinen ganzen Kopf wenn du immer 1 oder 2 Strähnchen machst sieht es viel natürlicher aus
Viel Erfolg 😄

Antwort
von iremcagla, 55

Bei Zitronensäure und Backpulver werden die haare sozusagen "verätzt" also sie werden sehr trocken richtig kaputt. Deswegen würde sich dass nicht lohnen. Ich hatte mal meine Haare ombre blond gefärbt und als ich im sommer in ägypten war wurden meine Haare viele heller.also dass mit der sonne geht wirklich gut abee da war es ja ca 38grad

Antwort
von Greensunday, 36

also du kannst es im Sommer mit Zitronensaft auf deinen haaren aus probieren, den machst du auf deine haare und dann legst du dich einfach in die sonne , also ich habe ganz natürliche blonde strähnen , die färbe ich mir allerdings alle 3 Monate beim friseur , also wenn du hellere Strähnen haben willst hilft da eigentlich nur färben , das ich dir wirklich NICHT im drogferiemarkt empfehle , da ich sehr  schlechte Erfahrungen mit zb. blondsprays gemacht habe, weil die die haare deutlich kaputter machen als wenn man es beim friseur macht. natürliche mittel wie zb. der zitronensaft erzielen nur leichtes Ergebnis :/

Antwort
von Autumnalcolours, 69

Zitronensäure, starker kamillentee (täglich reinsprühen), viel sonnenlicht, backpulver (trocknet aber sehr aus!) 

Ansonsten sprühblondierung aus der drogerie. 

Kommentar von iremcagla ,

Bei Zitronensäure und Backpulver werden die haare sozusagen "verätzt" also sie werden sehr trocken richtig kaputt. Deswegen würde sich dass nicht lohnen. Ich hatte mal meine Haare ombre blond gefärbt und als ich im sommer in ägypten war wurden meine Haare viele heller.also dass mit der sonne geht wirklich gut abee da war es ja ca 38grad

Kommentar von Autumnalcolours ,

deshalb meine anmerkung in den klammern :) sowas kann aber trotzdem gut funktionieren, wenn man regelmäßige haarekuren mit rizinusöl macht. - das ist sowieso ein absolutes wundermittel. nicht nur bei geschädigtem haar :)

Antwort
von invadedbyyou, 72

Es gibt Blondierspray (zb von Balea) das dje haare nur langsam nach mehreren anwendungen aufhellt - du kannst also selbst bestimmen, wie hell du sie machst

Antwort
von Ariana0714, 61

Probiers mal mit *blondierungs* schampoo oder eine maske mit honig & zitronensaft.
Viel glück

Antwort
von girlspartys, 64

Mit mehl und Zitronensaft! Kann dir aber nicht versprechen ob das wirklich geht

Antwort
von Mikafan111, 38

Aufhellungsspray. Gibts zum beispiel von john frieda

Antwort
von lunami11, 63

-Zitronensaft
-Kamillentee
-es gibt Aufhellungsspray in der Drogerie
-oder eine schwache Blondierung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community