Wie bekomme ich hellbraune haare mit hausmitteln dunkler?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist zwar kein Hausmittel, aber ich finde die färbenden Haarshampoos von John Frieda echt gut. Es gibt da jetzt drei neue, davon ist eins normales Shampoo und die anderen zwei sind färbend, eins davon heißt Lighter Glow und macht die Haare heller und das andere (was du dann bräuchtest) heißt Deeper Glow.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Unbekannt01
01.08.2016, 03:09

Okay danke😊💪

0
Kommentar von 01Unbekannt01
07.08.2016, 00:48

Hab es mit dem von johm frida ausprobiert.
Sieht man da erst nach mehreren Anwendungen einen  unterschied?

0

Rindenmulch in wasser einweichen. Das wasser dann mit mehl verrühren diese Creme, Brei etc. lässt du 30 minuten einwirken dannach gut auswaschen und fertig ist die leichte tönnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Unbekannt01
01.08.2016, 02:45

Wo bekommt man rindenmulch her?😂

0

Versuchs mal mit Hennafarbe. Hällt gegen alle Vorurteile länger als ein halbes Jahr. Gibt's im dm für gut 5 euro in allen möglichen Farben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Unbekannt01
02.08.2016, 23:56

N halbes jahr ist ganzschön lang😅

0

Du mußt mal ein Foto einstellen, damit man sich das auch vorstellen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Friseur ;)

Mit Hausmitteln Founktioniert dass nicht und ja du kannst dir beim dm eine Harefarbe holen und selber färben aber warsch. Machst du einen Fehler und dann musst du erst zum Friseur und das WIRD Teuer >.<

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 01Unbekannt01
01.08.2016, 02:45

Allein die tönungen bei dm sind mir schon zu viel & der friseur bekommt es eh nicht gut hin oder macht es zu dunkel

0
Kommentar von Einhorn64
01.08.2016, 08:11

a geh! wenn du zum richtigen Friseur gehst dann nicht

0

Was möchtest Du wissen?