Frage von friedpaper, 65

wie bekomme ich hartnäckige hautunreinheiten weg?

hey, ich habe seit 2 jahren an den selben stellen (wangen) hartnäckige kleine pickel und viele hartnäckige unreinheiten. sie sind wirklich seit 2 jahren an der selben stelle, langsam aber sicher nerven die dinger unnormal. meine haut ist trocken und fettig zugleich. ich weiß dass das nicht gerade von vorteil ist. allerdings ist meine haut erst trocken wenn sie nicht mit einer milden pflege eingecremt wurde. ich muss dann auch nicht nachcremen oder so. ps: bin ein junge und ungefähr da wo ich mich rasiere sind auch die unreinheiten und pickel welche nicht weggehen (sie sind aber auch an anderen stellen an der wange). ich wasche mein gesicht schon länger nur mit wasser weil ich gemerkt habe, dass diese ganzen chemikalien wie waschgels nicht so gut funktionieren. das hat bisher auch gut geklappt aber die hartnäckigen unreinheiten und pickel wollen nicht weggehen. ich habe auch immernoch fettige haut, auch wenn ich glaube, dass diese sich verringert hat. wie kann ich diese entfernen? sollte ich einfach auf alles verzichten also auch duschgel, hautcreme und nur mit wasser waschen? oder etwas anderes? hatte diese unreinheiten auch als ich das gesichtsgel von vichy gegen unreine haut benutzt habe. danke für alle antworten :)

Antwort
von Zinibini, 65

Also sicher liegt das vielleicht an den Genen, ob man jetzt viele Pickel hat oder eben keine. Ich persönlich (weiblich, 15 J.) habe jetzt so gut wie keine Unreinheiten. Ab und zu natürlich, wenn der Stress zu viel wird oder man eben die Pflege vernachlässigt.
Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen tiefenreinigende Peelings zu verwenden. Dann kannst du deine Haut auch noch jeden Abend mit Alkohol abreiben. Das tötet die Bakterien ab. Jedoch brennt das nach dem Peelen. Mach das also lieber vor dem Peelen. Creme dich dann mir Feuchtigkeitscreme ein. Das spendet deiner Haut Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit. Mit der Zeit gehen die Unreinheiten weg. Glaub mir ;-)

Viel Erfolg, Zinibini

Kommentar von CocoKiki2 ,

bitte bloß keine mechanischen peelings oder alkohol der hat antun, das wäre tödlich für die haut und führt auf lange sicht zu hautunreinheiten. bei der feuchtigkeitspflege auf jeden fall auf reizarme kosmetik setzen.

Kommentar von Zinibini ,

Also bei mir klappt's.

Kommentar von CocoKiki2 ,

glaub mir, tu das deiner haut nicht an, du bekommst eine ganz ganz hässliche haut in ein paar jahren inkl. falten und pigmentstörungen in form von altersflecken. es gitb so gute wirkstoffe aber bloß nicht  peelen, alkohol oder deklarationspflichtige duftstoffe verwenden an der haut.

Kommentar von Zinibini ,

Du musst es ja wissen

Kommentar von CocoKiki2 ,

ja, du solltest mal meine haut sehen.....jennifer lawrence sag ich nur ;).

Kommentar von Pangaea ,

Klar , Alkohol tötet Bakterien. Aber er tötet auch Hautzellen und wirkt alterungsfördernd. Alkohol gehört überhaupt nicht auf die Haut außer wenn man sie für eine Spritze desinfizieren muss.

Antwort
von CocoKiki2, 57

du machst das shcon richtig, dass du nur mit wasser wäscht und vichy ist soweiso der letzte rotz.

am besten fängst du an mit BHA und AHA und falls das deine probleme nicht beseitigt gehste zum hautarzt und sprichst ihn auf retinoide an.

Kommentar von Zinibini ,

ich denke nicht, dass man in der Pubertät oder generell wegen Pickeln zum Hautarzt rennen muss. Das bekommt man mit richtiger Pflege super hin

Kommentar von friedpaper ,

bha? 

aha?

Kommentar von CocoKiki2 ,

BHA

http://www.paulaschoice.de/exfoliating-2-beta-hydroxy-acid-lotion.html

nimm das liquid, nicht die lotion, die liegt auf der haut auf und zieht nicht ein.

Kommentar von CocoKiki2 ,

AHA

https://www.dermasence.de/produkte/p/aha-effects-plus-c/

ich denke mal, wenn du beides benutzt, wird es deine probleme in den griff kriegen. einen reizarmen sonnenshcutz tagsüber tragen ist aber pflicht bei der anwendung von AHA und BHA.

Kommentar von friedpaper ,

aber ich dachte nur wasser reicht :/ ich denke ich brauche nur eine gute pflege welche die poren nicht verstopft.

Kommentar von CocoKiki2 ,

wasser reicht ja auch denn auch tenside reizen die haut und gereizte haut fördert pickel. AHA und BHA sind chemische peelings, AHA kann die haut vom horn befreien so dass talg abfließen kann und BHA kann als einziger wirkstoff die poren von innen ausreinigen und desinfizieren, so dass pickelbakterien keine chance mehr haben und die poren sich nicht mehr entzünden können. als pflege kannst du zb vaseline nehmen. vaseline besteht aus mineralöl welches nciht in der lageist poren zu verstopfen. meiden solltest du pflanzenöle, denn die verstopfen die poren.

Kommentar von friedpaper ,

ich habe mal etwas von babypuder gehört geht das auch? Ich meine als pflege

Kommentar von CocoKiki2 ,

nein, das bringt dir nichts. BHA und AHA sind essentiell für aknepatienten. AHA sollte sowieso jeder mensch durchführen wegen der pflegenden anti age wirkung. es gibt noch andere mittel wie BPO creme aus der apotheke oder nicotinamid welches du in destilliertes wasser mischen kannst und als serum verwenden kannst was deine akne mildern oder beseitigen würde. probier einfach mal aus. fang mal mit der BPO creme an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community