Wie bekomme ich getrocknete, zuckerhaltige Flüssigkeit aus dem Tastenfeld meine Autoradios (Seat Alhambra, Bj. 2009) raus, damit es wieder ordentlich spielt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dass das Radio erst funktioniert wenn es warm ist; würde mMn eher dafür sprechen das ein Kondensator platt ist.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Autoradio von Cola so verklebt ist, dass es nicht mehr aus dem Schacht zu lösen ist. :/

Und wenn es so stark verklebt ist, wie soll es dann von hinten raus gehen.

Ich würde es einfach nochmal selbst versuchen mit dem Ausbau und dann einfach eine neues einbauen....

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pekwadraht
22.04.2016, 18:09

Danke für die Antwort! Der Ansatz war wirklich richtig. Erst einmal ausbauen und dann sehen. Tatsächlich hatte ich einen Autoradio-Laden aufgesucht, der mir das Ding dann doch ausbauen konnte (Der Mann hatte mit dem Ausbau auch Probleme, war aber sehr findig). Ich habe dann das Radio auseinander genommen. Besonders das Tastenfeld und die darunterliegenden Schaltflächen waren verbappt. Mit Waschbenzin bin ich an die Reinigung gegangen und es hat geklappt. Das Ding funktioniert und spielt wie am ersten Tag.

0

Aus der Apotheke eine größere Spritze holen (oder eine Sprühflasche nehmen), mit Prilwasser füllen und dosiert in die Tasten spritzen. bei Misserfolg ist ein Ausbau machbar -  auch wenn die Entriegelungsbügel fehlen: Blende runter und mit einem schmalen Schraubenzieher die Arrettierungen lösen. Dabei am Radio ziehen bzw. heraus hebeln. Nach Erfolg die Front baden oder gleich ein neues kaufen. p.s. Es ist nicht tragisch, wenn der Rand des Armaturenbretts etwas verletzt wird, weil die Blende später alles verdeckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?