Frage von iisii2001, 112

Wie bekomme ich frauenbart weg?

Also ich habe einen Frauenbart und er stört mich total also man kann sagen dass ich darunter leide... hat jemand Erfahrung mit frauenbart weg machen? Meine Mama meinte weglaisern aber ich hab auch schon weg wachsen und enthaarungscreme gehört oder rasieren aber das werd ich nicht machen. Was sagt ihr zur creme und vorallem zum weglaisern? Habt ihr noch andere Möglichkeiten? Ich würde mich so über hilfreiche antworten freuen... Ich habe übrigens den Epilierstarb Zuhause aber ich finde es ist nervig dass immer zu machen und es tut einfache so weh

Antwort
von Froelian, 105

Kauf dir diese 1 mal Rasierer bei Rewe oder im Supermarkt wen dir das Peinlich ist bitte deine mama doch darum sie dir mitzubringen und so kannst du dir jeden oder jeden zweiten tag wen kleine stoppel da sind sie wegrasieren die 1-2 wochen fühlt es sich unangenehm an aber das legt sich und niemand wird es merken :)

Antwort
von SMorina, 100

Bloß nicht rasieren! Es kommt sonst viel mehr und man sieht dann sogar Stoppeln und dicke und sehr dunkle Haare nach einer Zeit- wie bei Männern.
Lass dir das mit wachsstreifen machen od mit einem Faden zupfen weil es dann direkt von der wurzel entfernt wird und nicht nur abgeschnitten wird

Antwort
von jacky07081999, 98

Ich benutze Enthaarungs Creme von Rossman da es die einzige ist die fürs Gesicht ist sie ist von isana sensitiv die ist sehr wirksam jenachdem dem wie schnell er wieder kommt wieder die Creme benutzen

Antwort
von Slatuna, 65

Was ein Blödsinn zu sagen, dass durch das Rasieren die Haare, schneller, rauer/dicker oder auch dunkler wieder nachwachsen. 1928 sowie 1970 wiederlegten Forscher anhand einer Studie, dass das nicht stimmt! Trotzdem glaubt jeder fest daran - lustig! Selbstverständlich solltest du deinen Damenbart nur dann rasieren, wenn du dich für eine Behandlung zur Dauerhaften Haarentfernung interessiert.

LG

Antwort
von Muffin51, 77

Ich halte Wegzupfen bzw. Epilieren für die beste Methode. Mit Lasern habe ich keine Erfahrung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community