Frage von Eigenartig123, 34

Wie bekomme ich es hin die Haut zu straffen beim Abnehmen?

Tag zusammen,

hab vor kurzem noch 95kg gewogen auf 1,75m. Nun wollte ich abnehmen also hab ich umgestellt von viel Essen auf wenig und dann auch noch auf gesund. Heißt soviel wie vorher morgens mittags abends kantinenfrass fettig und nahrhaft. Und nun esse ich über den Tag verteilt etwas fisch und Gemüse und geringen Mengen. Ich hab innerhalb einer Woche von 95kg auf 87kg abgenommen, vermutlich nur Muskulatur denn ich merke dass da wo Muskeln waren die Haut stramm saß. Das ist nicht mehr der Fall... Ich möchte für mein Wohlbefinden noch auf mindestens 80kg wenn nicht sogar eher auf 75kg runter. Disziplin hab ich und dass bei so einer "Extremdiät" ein Jojo-Effekt wahrscheinlich ist weiss ich. Ich hab aber auch vor die "Diät" so bei zu behalten bzw maximal zu verändern da ja das gewicht sonst wieder hoch geht.

Ich brauch nur tipps wie die haut straff wird... Sieht nämlich nicht gut aus

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 22

Wenig essen ist nie der Richtige weg!!! Und so beibehalten wirst du es auch nicht können denn damit schadest du deinem Körper nur massiv. Vor allem wenn du jetzt auch noch Sport treiben willst braucht dein Körper energie sonst klappt das mit dem Muskelaufbau auch nicht (dafür wäre nämlich nen Kalorienüberschuss nötig!). Straffen kannst du die Haut nur durch regelmäßiges Training und LANGSAMES abnehmen (eben nicht mehr wie 0,5-1kg die Woche wobei 0,5kg das beste wären). 

Antwort
von Virginia47, 16

Crash-Diäten sind nie gut. Das hast du nun selbst schon bemerkt. 

Ich habe in zehn Wochen zwölf Kilo abgenommen. Und hatte keine Probleme mit der Haut. Weil es nicht so rapide war. 

Mache eine gesunde Ernährungsumstellung in Verbindung mit Sport. Und deine Haut wird es dir auch danken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community