Frage von ichwersonst14, 19

Wie bekomme ich einen Termin beim Arzt/Attest?

Hallo, ich hatte heute Morgen sehr starke Unterleibschmerzen, Schwindel und Übelkeit. Die ließen sich dann erst mit einer Ibuprofen 800 irgendwie in den Griff bekommen. Jetzt habe ich heute Morgen eine Vorlesung verpasst und heute Mittag ist auch nochmal ein Termin den ich nicht wahrnehmen kann. Jetzt habe ich bei einem Frauenarzt angerufen, aber die hat mich dann sofort nicht mehr ernstgenommen, als ich meinte dass ich halt momentan meine Tage habe. Mir ist das schon klar, dass das dann normal ist schmerzen zu haben, aber so schlimme Schmerzen hatte ich noch nie. Wie finde ich einen Arzt der mich ernst nimmt und mir zumindest ein Attest für heute ausstellen kann?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Belladonna1971, 11

Schmerzen sind die Ausnahme- auch während der Menstruation. Einen Termin werden Sie so kurzfristig leider nicht bekommen. Gehen Sie doch bitte zu Ihrem Hausarzt ohne Termin und planen Sie etwas Wartezeit ein. Dann haben Sie Ihr Attest und ggf. kann der Hausarzt eine Sonographie machen.

Bitte nehmen Sie ggf. Magnesium, wenn Sie nicht nierenkrank sind. Mganesium ist an Blut gebunden und ein Mangel verursacht starke Krämpfe.

Kommentar von ichwersonst14 ,

Ich habe keinen wirklichen Hausarzt. Der Arzt bei dem ich die letzten zwei Mal war, als irgendwas nicht gepasst hat, macht erst um 15:00 wieder auf. Und was wenn ich da dann kein Attest bekomme?

Magnesium hatte ich mir auch schon überlegt, aber ich weiß nicht, ob das in Kombination mit der Ibuflam so gut ist!?

Antwort
von domefeu, 6

Musst dir eben einem anderem Hausarzt gehen und ggf. die Geschichte etwas ausschmücken! ;)

Antwort
von m2t5z9, 9

Das macht jeder Arzt! Geh einfach dorthin!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten