Wie bekomme ich einen Milchzahn der nicht wackelt ganz schnell raus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also schmerzfrei geht's nicht. Frag doch deine Eltern ob sie dir helfen, einfach einen faden um den Zahn, das andere Ende an die Anhängerkupplung vom Auto und dann die Eltern einfach losfahren, schon ist er draußen. Obs weh tut keine Ahnung, das hab ich schon öfter in den Nachrichten gesehen.

Aber am schmerzfreisten ist nunmal beim Zahnarzt/Kiefo. mit Spritze.

Ich denke mal du bist noch unter 18?

Frag dort nach einer betäubungscreme, also als ich noch unter 18 war hat man mir immer zuerst eine betäubungscreme mit z.b. kirsch oder bananengeschmack drauf gemacht und dann die Spritze, das war nicht schlimm.

Vielleicht gibt es so cremes ja auch bei deinen ärzten.

Musst du mal nachfragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schmerzfrei ist das nicht, aber als ich noch klein war hat mein zahnarzt meine milchzähne einfach raugebrochen... blutet halt n bisschen, ist aber aushaltbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?