Frage von RobRoy5, 52

Wie bekomme ich eine Mulde ins Holzbrett (z.Bsp. als Eierbecher)?

Ich möchte mit den Kindern Osterüberraschungen basteln. Dazu ist es nötig ein paar Mulden von ca 30mm Durchmesser in ein Brett zu bringen. Die Schreiner in der Umgebung können mir nicht helfen. Da ich keine Fräse besitze - weiß Jemand Rat, wie ich mit Bohrmaschine und eventuellen Bohrern oder Senkern eine solche Mulde ins Holz bekomme ?

Antwort
von GanMar, 47

Das kannst Du mit einem "Forstnerbohrer" oder einem "Topflochbohrer" machen. Gibt's im Baumarkt. Aber das Brett sollte dazu mit Schraubzwingen auf einer schweren, stabilen Unterlage befestigt werden und die Bohrmaschine muß relativ langsam laufen und sehr gut festgehalten werden. Langsam und mit wenig Druck bohren, nicht verkanten. Am besten an einem alten Holzstück üben.

Kommentar von RobRoy5 ,

Danke für die Antwort "GanMar". Ich denke, dass ich mit dem Forstnerbohrer nicht diesen muldenförmigen Boden hinbekomme, denn der ist doch dann eben? Gibt es da eventuell noch ´nen Trick?

Kommentar von GanMar ,

Muldenförmig nicht, sondern ein zylindrisches Loch. Wenn es ein recht weiches Holz wäre, dann könntest Du versuchen, mit einem Dremel oder ähnlichem und kleinen Fräsern zu arbeiten. Aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, daß das unregelmäßig wird. Und schnitzen wirst Du sicher auch nicht wollen. Da ist meiner Meinung nach das zylindrische Loch noch die akzeptabelste Alternative.

Kommentar von RobRoy5 ,

Alles klar! Ich danke Dir und wünsche noch einen schönen Tag.

Antwort
von gadus, 40

Wenn der Schreiner das nicht kann,hast du als Laie erst recht Probleme.Falls es deinen Anspruechen genuegt,bohre das Brett durch und klebe ein Brett gleicher groesse darunter.Evtl. kannst du mitt Holzkitt die Mulde formen.   LG  gadus


Kommentar von RobRoy5 ,

Danke "gadus" für Deinen Tipp.

Kommentar von gadus ,

Gern geschehen.   LG  gadus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten