Frage von Miehfischer, 18

Wie bekomme ich eine leckere glutamatfreie Sojasosse hin, sodass es schmeckt wie bei einem guten Asiaten bei dem man ein Wok-Gericht bestellt?

Nur Soja alleine schmeckt nicht so gut. Sojasosse gemischt mit frischen Asiakräutern schmeckt OK, liegt aber geschmacksmässig noch weit entfernt vom asiatischem Restaurant. Auch irgendwelche Fertig-Würzmischungen bringen den Geschmack nicht nach vorne. Gleiches gilt wenn ich Fischsauce oder Fischpaste unterrühre. Eigentlich müsste es doch ganz einfach gehen? Also wie ist das richtige Rezept? Danke für deine Hilfe. LG

Antwort
von Rosswurscht, 16

Jede Sojasoße enthält Glutamat, das gehört so :)

Kommentar von Miehfischer ,

ich war im asialaden und habe dort rund 20 sojaossen verglichen. ein paar davon enthalten tatsächlich mononatriumglutamat, andere wiederum nicht. Also es gibt sie beide ;-)

Kommentar von Rosswurscht ,

Sojasoße entwickelt bei der Fermentation natürliches Glutamat ;-) Deshalb ises ja auch eine Würzsoße.

Das ist also auch nix schlimmes wie man es so oft hört. In Tomaten ist auch Glutamat und in 1000 andren Lebensmitteln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten