Frage von mxxHd76, 29

Wie bekomme ich ein Schlechtes Gefühl weg, Für etwas was ich vorher nicht wissen konnte?

Ich bin 18 M und habe damals mit 15,16 Jahren mit vielen Mädchen aus dem Internet Kontakt gehabt und auch mal Nacktbilder bekommen. hört sich alles unangebracht an aber ich habe daraus gelernt und meine Erfahrungen damit gemacht. Die Mädels waren 15-18 Jahre alt also sogar älter und reifer als ich damals. ich habe vor paar tagen erfahren als ich meine Accounts löschen wollte was ich 2 Jahre lang nicht mehr genutzt habe ,das damals ein Mädchen die sich als 15 ausgegeben hat mir ein Nacktbildgeschickt hat aber damals gerade mal 12 gewesen sein soll .Ich War geschockt als ich das über ihr Google Plus account gelesen habe ,da habe ich mich direkt schlecht gefühlt, obwohl ich es nicht wissen konnte War das Mädchen verdammte 4 Jahre Jünger.Also wurde ich von ihr vor 2 Jahren angelogen, da sie meinte sie wäre 15.Habe ihre alten Accounts gefunden wo stand das sie vor 2 Jahren 15 War, vor über 1 Jahr 16 und jetzt ein Account wo sie unter 18 steht. Sie sieht meiner Meinung nach heute gar nicht aus wie 18 und keine Ahnung wie viele Jungs sie noch angelogen hat bzw reingelegt hat. Ich habe früher nur aus macht Bilder von Mädels bekommen, es waren Schöne und auch nicht so attraktive Mädchen bei. Ich würde im Internet einfach aufpassen, weil Kinder sich als Erwachsene ausgeben und sprich Erwachsene wohlmöglich Pedos als Kinder. Damit bringt man sich nur selbst in Gefahr und wenn solche Bilder in die Falsche Hände gelangen hat das Konsequenzen für beide. Der Punkt ist ich fühle mich schlecht für etwas was ich vor 2 Jahren nicht gewusst habe und mache mir Vorwürfe. ich habe mit der Sache längst aufgehört, weil ich weiß das es einfach eine Phase von mir War. Nur wie bekomme ich jetzt das Schlechte Gefühl weg ? ja Sie wohnt auf der anderen Seite von Deutschland und werde sie wahrscheinlich nie wieder sehen, aber ich bin ein sehr nachtragender Mensch und weiß nicht wie ich das verarbeiten soll. Danke im voraus.

Antwort
von Kingfrosch, 10

Jede religion vergibt bei echter reue. Wie kann diese aussehen? Du könntest Dich sozial, vielleicht auch genau in diesem Bereich, einsetzen. Gibt ja vereine gegen Mobbing z.B..

Ansonsten hilft für vergessen:

- distanz

- Ablenkung/Ersatz (hier einfach ein anderes hobby)

- Zeit

PS: Ansonsten hat man eine Grenze überschritten, wird man sie immer wieder übergehen. Es wird dir auch in zukunft schwer fallen. Auch wenn due erstmal radikal gelöscht hast. Es ist wichtig bewußt zu leben. Fehler passiern dennoch.  Was zählt, was du hauptsächlich in deinem Leben getan hast. Mehr gutes oder mehr schlechtes. Je mehr detso besser.

Kommentar von mxxHd76 ,

Ich komme damit definitiv klar was ich früher getan habe, habe daraus gelernt und hab all das bereits verarbeitet. Nur zuwissen, das eine der ganzen Mädchen Jünger War als sie behauptet hat ist bitter. Ich kann das ja nicht wissen, daß sie mir was vorspielt...selbst wenn ich nichts dazu kann , geht es mir nicht gut deswegen.

Kommentar von Kingfrosch ,

Das ändert nichts an meiner Antwort. Das ist doch klar, das sowas passiert. Willst du jetzt das Opfer sein, weil du belogen wurdest? Hast Du angst, jetzt zum Pedo zu werden? Achte deine Grenzen und schaffe dir Werte und Tugenden. Es gibt keine Kategorien und wenn legst Du sie selber fest. (Vielleicht hilft das zum Verständnis noch: Die Übergänge vom instinkt/gefühls geleiteten Tier zum bewußten Menschen sind fließend.) Der Mensch gewöhnt und passt sich an alles an. Verlass Dich drauf. Alles ist gut.

PS: Es ist schwer Dich zu verstehen, wenn Du nicht schreibst was du genau gemacht hast, was dich da so bedrückt. Wo ist der Schaden für das Mädchen und wo für Dich?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten