Frage von TaNiHa, 34

Wie bekomme ich ein Pferd langsam das es sehr eilig hat?

Antwort
von TaNiHa, 26

Zu lasagne auf keinen fall. Sry aber ich liebe die stute.

zügel kann ich nicht viel kürzer nehmen da sie sonst rollkur läuft ( wurde von den Vorbesitzern sehr eng geritten)

Antwort
von Lucinda007, 29

Huhu :)

Viele gebogene Linien gehen, heißt Zirkel, Schlangenlinien oder auch mal ne Volte.

Aufmerksamkeit und Durchlässigleit steigern indem du Paraden gibst und viele Übergänge reitest.

Frag aber auch am besten mal deinen Reitlehrer dazu...

Kommentar von TaNiHa ,

Danke wir arbeiten schon mit volten vielen schlangenlinien, zirkel und viele tempoübergänge. Sie beschäftigen jedoch rennt sie immer noch...

Kommentar von Lucinda007 ,

Hat dein Pferd denn genug Bewegung am Tag?

Steht es 24h in der Box und kommt nur zum reiten raus?

Wenn ja dann stell dein Pferd mal mindestens für 4 h auf die Weide^^

Wenn dein Pferd sowieso auf der Weide steht versuchs mal mit ablongieren vor der Arbeit. Was bei mir auch immer hilft ist das Pferd beim Warmreiten (also nach einer angemessenen Zeit Schritt und Trab) einfach ein bisschen durch die ganze Bahn "fetzen" lassen. Also schon kontrolliert aber halt mehr als der Arbeitsgalopp. Dann hat sich das Pferd ein bisschen ausgepowert und man kann entspannter in der Versammlung oder im Mittelgalopp weitermachen :)

Kommentar von TaNiHa ,

Hallo nein sie steht in einer paddockbox und kommt tagsüber auf die koppel je nach Witterung. Es ist meine Reitbeteiligung. Das haben wir auch schon gemacht mit auspowern. Danach brauche ich genauso lange sie aus ihrem Rennwahn zu bekommen. Jedoch ist dies nicht mein ziel. Ich versuche gerade viele Übergänge Schritt-trab-halten. Nachdem dies gut gegangen ist erst und nur kurz zu galoppieren. Vllt habt ihr noch andere Tipps. Ich reite auch gerade immer wieder gebisslos. Da läuft sie besser...

Kommentar von Lucinda007 ,

Vielleicht hat der besitzer des pferdes noch tipps für dich, oder eben ein reitlehrer, der kann dir gezielt helfen an dem problem zu arbeiten :)

Kommentar von TaNiHa ,

Ok danke schonmal. Ja wir arbeiten ja auch schon daran... danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community