Frage von Problem4321, 126

Wie bekomme ich ein Mann zurück, der Gefühle für eine andere hat bzw. wie bekomme ich die Rivalin los?

Mein Ehemann hat sich von mir getrennt und ich war sehr verzweifelt. Mein Kollege meinte ich soll einfach mal die Sau rauslassen und nicht ständig grübeln. Ich habe über Tinder ein Mann kennengelernt und hatte ein ONS mit ihm(ich hab mich getraut und auf mein bösen Kollegen gehört grins)....ich, die Vernünftigkeit in Person und lieber sterben würde, als sowas zu tun. Wir hatten weitere wunderschöne Treffen(Kino, Essen) und natürlich Sex. Am Ende hab ich mich verliebt ....von einem Problem ins nächste. Eines Tages sagte er, dass eine Frau(Tschechin) bei ihm einziehen wird, was lange geplant war, um zu sehen ob es eine Beziehung wird. Wir sahen uns zwei Wochen nicht...doch dann trafen wir uns wieder. Er hatte auch mit ihr Sex.....Er fing mit mir an Händchen zu halten, Treffen auch ohne Sex und langen Gesprächen. Ich durfte bei einem Abendessen seine Eltern kennenlernen und zu Silvester, seine Freunde. Seine Zuneigung zeigte er auch in der Öffentlichkeit. Letzten Freitag waren wir in einem Kinofilm, streichelten uns..fuhren zu mir, tranken Wein und quatschten über alles mögliche. Aber er war so komisch. Ich fragte was los ist und er meinte, das er die Nacht nicht bei mir bleibt...er muss an sie denken. Es tat so weh und ich flüsterte ihm ins Ohr: Geh aus dieser Tür und komm nie wieder! und ging  von ihm weg. Er rief nach mir und ich ging zurück. Ich wünschte ihm das er glücklich werden sollte..Familie, Kinder.Ich sagte, das ich nie mit ihm schlafen hätte dürfen und er sagte, das ich einfach zu viel getan habe(?). Ich stellte seine Schuhe in den Flur, zog seine Jacke an und sagte:Geh!. Er sagte, das er mich wieder sehen möchte und ich sagte das ich ihn heute nicht mehr sehen möchte, drehte mich um und ging. Er fuhr weg. Nachts schrieb ich eine SMS, warum er das getan hat..Eltern,Familie kennenlerne... wenn man sich nicht sicher ist, in einem dreistündigen Film sich streicheln lassen, wenn man nur an sie denke. Er antwortete nicht. Den nächsten morgen schrieb ich, das er ein toller Mensch ist und ich ihn unterstütze, egal was kommt und was er für richtig hält. Er antwortete das er mir noch Erklärungen und ein Abendessen schuldig ist. Wie soll ich handeln? Soll ich auf Distanz gehen, weil er meinte das ich zuviel getan habe für ihn und er spürt wie es ohne mich ist? Er wirkte sehr verzweifelt, als ich ihn rausgeworfen habe? Oder lohnt es sich nicht zu kämpfen?.....Wenn ich ihn treffe, dann bin ich ja wieder allzeit bereit? Was tun?

Antwort
von habakuk63, 74

Da hilft nur objektive Reflektion und kritische Rückschau. Wie war dein / euer Verhalten zueinander? Was hat die andere, was du eventuell nicht hast oder nicht offensichtlich hast? Hast du mit ihm gesprochen? Kennst du seine Einstellung zu einem " erneuten Versuch"?

Antwort
von Ceres52, 99

Ich versteh immer nicht, wo die Frauen alle ihr Selbstbewusstsein hinwerfen wenn es um Männer geht. Ich würd nie nem Kerl hinterherrennen. Wenn der eine andere liebt dann lasd ihn doch und finde jemanden der dich liebt. Da hast auf lange Sicht mehr davon.

Kommentar von Problem4321 ,

Ich war sechs Jahre verheiratet und habe ihn geliebt. Er hatte eine gute Freundin, die alles versucht hat, um ihn um den Finger zu wickeln und sie hat es geschafft. Du siehst kämpfen lohnt und ich steh alleine da. Warum sollte ich jemand fallen lassen, wo ich weiss, das er der richtige ist? Warum hab ich kein Selbsbewusstsein,  wenn ich um etwas kämpfe, was mich glücklich macht...denn er macht mich glücklich? ......aber trotzdem danke für deine Antwort

Kommentar von Ceres52 ,

Na ganz einfach. Würde er dich wirklich lieben, hätt er sich von der anderen nicht um den Finger wickeln lassen.

Antwort
von Problem4321, 10

Tja, es ist viel Zeit vergangen und am Ende hat es sich gelohnt. Ich traf ihn danach zu einem Dinner und es kam, wie ich nicht gedacht hätte. Sie musste ausziehen, da er nach unserem Vorfall wusste, wer dir richtige Frau ist. Er gestand mir seine Liebe und wir werden Juni zusammenziehen. Ich habe es nie bereut zu kämpfen und er macht mich wirklich glücklich.

Antwort
von laura330, 2

Wenn er Gefühle für eine andere hat, kann man nichts daran ändern. Wenn ein Mann dich wirklich liebt, brauchst du gar nicht  um seine Gefühle zu kämpfen.

Antwort
von DerGuruJens, 71

Hallo erstmal, also ich denke du musst ihm auf jeden Fall zeigen , dass du die bessere bist ! Zeig ihm deine besten seiten , verführ ihn und zeig ihm das du die bessere bist! Wenn das nicht hilft beauftrage den bestaussehendsten Freund den du hast um deines Freundes Freundin zu verführen , wenn die fremdgeht wird er Schluss machen. Oder finde irgendein dreckiges Geheimnis über sie heraus! Aber ich als Mann bevorzuge Methode eins , dann verläuft die Trennung ruhig... Aber Vorsicht: KEINE LÜGEN ÜBER DIE ANDERE ERZÄHLEN! Wenn er rausfindet , dass du ihn angelogen hast dann hast du ganz verkackt! Viel Glück

Antwort
von newcomer, 70

sobald er sich die Hörner abgestoßen hat kommt er selbst zu dir zurück

Kommentar von habakuk63 ,

Wer will ihn denn dann wieder haben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community