Frage von babygirl6195, 19

Wie bekomme ich ein mageres meerschwein wieder aufgepeppelt?

Ich habe 4 weibliche meerschweine und sind ca. 2 jahre alt. 2 wiegen ca. 540 und die anderen beiden ca. 600. Vor ein paar tagen war ich beim tierarzt da die eine kaum noch laufen konnte und nurnoch in der ecke saß sie wog zu der zeit 550g. Inzwischen wiegt sie ca 600g. Der tierarzt meinte sie wäre abgemagert und brauch viel futter.ich habe ihr apfel,heu,karrotten,gras, trauben, löwenzahn,trockenfutter usw gegeben. Durch das wiegen der anderen konnte ich feststellen das sie alle sehr dünn sind. Außerdem ist mir aufgefallen, dass sie alle sehr dünnes fell haben.am dienstag muss ich woeder zum tierarzt Was könnte ich noch machen?

Antwort
von HikoKuraiko, 2

Sie sind wirklich alle vom Gewicht her seeeehr dünn. Wenn nicht alle seehr klein sind dann sollten sie eigentlich gut 1kg wiegen. Von daher sind 540-600g wirklich deutlich zu wenig.

Was du machen kannst wäre viel Knollengemüge (Möhre, Sellerie, Fenchel usw) zu geben. Dazu gutes Heu und Blattgemüse (Gemüsegrün, Kohl nach Anfütterun usw). Auch die Menge vom Futter würde ich deutlich erhöhen und mal genau abwiegen wie viel du ihnen pro Tag gibst. Bei 4 Meeris darf es da sie ja zunehmen müssen schon gut 1kg Gemüse pro Tag sein.

Trockenfutter kannst du natürlich auch zusätzlich geben, aber dann bitte auf jeden Fall getreidefreies! Auch kannst du Erbsenflocken als Leckerchen geben oder Haferflocken oder diverse Saaten.

Ein Rundumcheck beim Tierarzt wäre auch nicht verkehrt wenn sie nicht von allein zunehmen

Antwort
von HoIIy, 1

Bei mir war auch eins  ziemlich abgemagert obwohl ich schon ein Jahr war, ist daran leider gestorben :/aber es hatte daran gelegen dass meine Gruppe viel Streit und Stress war.Vieleucht haben deine Meeris eine Krankheit und Befall wenn das Fell ganz dünn ist oder vlt auch streiterein. Geh am besten schnell zum Tierarzt!:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten