Frage von Kira1968, 191

Wie bekomme ich ein angemeldetes Auto, welches vom Käufer nicht abgemeldet wird, wenn kein Kaufvertrag exestiert und das Auto im Ausland ist, abgemeldet ?

Hallo,

ich habe vor 3 Wochen ein neues, gebrauchtes Auto bei einem Hinterhofhändler gekauft. Dabei habe ich mein altes Auto in Zahlung gegeben. Dieses war noch angemeldet als ich es beim Händler abgegeben habe.Jetzt gibt es richtig heftigen Streit mit dem Händler und der meldet das alte Auto nicht wie versprochen ab. Jetzt habe ich folgende Probleme: 1. Ich kann das Auto nicht abmelden, weil ich keine Schilder und den Fahrzeugschein mehr habe. 2. Es exestiert nur ein Kaufvertrag für das neue Auto, auf dem das alte gar nicht erwähnt wird. (der ausgehandelte Kaufpreis ist um die Summe für den alten gekürzt worden und nur diese Summe steht im Kaufvertrag) 3.da es sich um ein sehr altes Auto mit gelber Plakette handelte, ist das Auto vermutlich schon auf dem Weg nach Afrika, also nicht mehr beim Händler zu finden und es wird vermutlich auch nicht mehr in Deutschland oder Europa angemeldet.

Die Versicherung und die Zulassungsstelle sind informiert. Die Versicherung ist zum 31.12.2015 ordnungsgemäß von mir gekündigt worden.

Jetzt meine Fragen, was kann ich tun damit das alte Auto (zwangs-)abgemeldet wird. Auf den Händler kann ich nicht hoffen, der wird nicht abmelden und vermutlich sogar bestreiten das er das Auto in Zahlung genommen hat. Wie könnte so eine Zwangsabmeldung in meinem Falle aussehen. Geht das überhaupt ? Was ist mit der KFZ-Steuer? Was passiert wenn das Auto, bzw. die Kennzeichen nach dem 31.12. in irgendwas verwickelt werden und kein Versicherungsschutz mehr besteht?

Wäre für konstruktive Ratschläge sehr dankbar. Aber bitte keine Vorbehalte machen, ich weiß das es mehr als dämlich war, ein angemeldetes Auto, ohne seperaten Verkaufsvertrag, abzugeben.

Vielen Dank

Antwort
von BEAFEE, 188

Was ist mit dem KFZ-Brief ??? Wahrscheinlich hast Du den auch an den Händler gegeben ???

Dann hast Du schlechte Karten und solltest diese Angelegenheit schnellstens an einen Rechtsanwalt übertragen.

Kommentar von Kira1968 ,

Klar den Brief habe ich auch nicht mehr.

Antwort
von azervo, 183

Ich würde da eine Anzeige wegen Unterschlagung einreichen ... das ist dann für die Zulassungststelle wie, eine Anzeige wegen Diebstahls ... damit kannst Du das Auto abmelden. Ohne Versicherung wird das Auto sowiso zwangsweise abgemeldet.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten