Wie bekomme ich die Unreinheit weg?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hatte vor ein paar Monaten auch ein Jahr Akne. Meine Mutter ist mit mir zu einer Kosmetikerin gegangen ( 1 Besuch= mind. 30€ ). Es hat mir schon geholfen, aber als ich dann mal 1 Monat nicht da war, ist alles wieder gekommen. Sie hat das echt toll gemacht, aber woran das lag, weiß ich nicht.. Vllt weil man sich nicht gegen seinen Körper stellen sollte..
Jedenfalls haben mir ganz viele gesagt, ich soll dies, das und jenes verwenden und meine Haut ist sehr sensibel geworden!
Das bisher beste Produkt, das ich immernoch verwende ist eine Maske von Schaebens - Totes Meer Maske. Tut zwar etwas sehr weh, aber es ist wirklich sehr gut!

Tut mir Leid für den Roman :D ich hoffe, ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier doch mal ein Waschgel das komedogen(antibakteriell) ist und Unreinheiten entgegenwirkt... Von Avene gibt's da ziemlich gute Sachen, is zwar etwas teurer, aber ich habe super Haut dadurch bekommen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasow33
08.07.2016, 18:04

Ok danke :)

0

Hallo! Den Arzt ignorieren und sich auf unbekannte User verlassen ist da keine gute Idee.

Sollte wieder über den Hautarzt laufen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo hasow33,

ich kann Dir das Reinigungs-Gel von Vichy empfehlen. Das ist zwar nicht natürlich, hat aber keinerlei Nebenwirkungen. Es hilft auch ziemlich schnell und gut. Gegen Pickel, Mitesser, Talg, unreine Haut usw.
Gibt es in der Apotheke für 12.99€. Antibiotika ist noch weniger natürlich und auch nicht gerade gut für Dich. ;-)

L.G.
XNightMoonX

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langfristig bekommst du Pickel nur von innen weg. Nach 17 jahrelanger Akne-Erfahrung bin ich auf den Trichter gekommen, dass Akne von innen her kommt. Entweder sind es in der Pubertät nur die Hormone, die sich neu ordnen oder im Erwachsenenalter ist es der Stress oder die Ernährung, die wiederum die Hormone durcheinander bringen. Ja, Nahrung beeinflusst alles! Erst seitdem ich vegan und glutenfrei lebe und meine Haut weitestgehend in Ruhe lasse, ist sie endlich rein (mit 31). Geholfen haben mir dabei die Artikel zu Akne auf ecowoman. Dort erfährt man, wie man sie natürlich behandeln kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun was das Antibiotika angeht könntest es nach einer Dusche abends auftragen und bis den Tag darauf wirken lassen, ansonsten das Gesicht mit ein wenig Alkohol reinigen und anschließend mit einem sehr gutem Olivenöl eincremen. Das tut der Haut gut, und am besten versucht du in den kommenden Tagen auf fettreiche Nahrung zu verzichten.

Oft kommen diese dieser auch durch eine ungesunde Ernährung, was eigenartiger Weise viele nicht bemerken, natürlich nicht immer aber es ist eine von vielen möglichen Ursachen.

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasow33
08.07.2016, 03:50

Antibiotikum sind tabletten, wie soll ich es dann machen ?

0
Kommentar von Suesse1984
08.07.2016, 10:51

Die Hälfte der Dosis hat trotzdem die selben Nebenwirkungen was zB Sonnenbad angeht

0

Meine Tipps:

1. Viel Wasser trinken

2. Heilerde! Das Zeug wirkt Wunder! (zu kaufen bei Dm)

3. Oft Hände waschen und Finger raus aus dem Gesicht. Putz auch dein Handy öfter, da sich dort viele Bakterien sammeln und über die Hände dann in dein Gesicht kommen

4. Viel viel viel Wasser trinken

5. Nicht zu viel Zucker und Fettiges Zeug zu dir nehmen.

6. Kauf dir Teebaumöl und misch ein paar Tropfen davon in dein Gesichtswasser oder was immer du hast. (gibt's zum Beispiel bei Dm)

7. Ist zwar besonders wenn man schon Pickel hat, schwer aber benutz keine Schminke, dass verschlimmert alles nur noch.

8. Dampfbäder zum Beispiel helfen wirklich gut

9. In der Apotheke findest du sicher Vitamintabletten, die für die Haut gut sind.

10.. Sonst einfach gesund und ausgewogen ernähren

Und wenn alles nichts hilft, dann musst du wohl abwarten bis sie von selber verschwinden. Ich wünsche dir jedenfalls Viel Glück und hoffe die Tipps helfen dir. Mir haben sie jedenfalls geholfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasch dich regelmäßig und ess nicht so viel Süßzeug, dann hast du auch nicht solche Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasow33
08.07.2016, 03:49

Ich esse so gut wie kein süßzeug und Dusche täglich trotzdem danke

0