Frage von larosenoire, 55

wie bekomme ich die rostende herdplatte eines alten tischherds/holzofens wieder schön. der tipp mit einreiben mit speiseöl ist leider zu geruchsintensiv ;-)?

ich habe mir einen alten tischherd gekauft und habe nun das problem, dass dieser eine rostige platte mit vertiefungen bekommt.... ich möchte ihn mit irgendwas behandeln, damit ich diese schadstellen bzw den rost stoppen kann. jemand hat mir gesagt, einölen mit speiseöl oder speckschwarten sei das einzig wahre, doch außer immenser geruchsbelästigung bei erhitzung des herds war da nicht viel. die platte ist gleich wieder vom rost nach"gerötet". bitte um professionelle tipps (jener vorschlag, einen neuen bzw moderneren herd zu kaufen, ist für mich nicht interessant, da genau im erhalten des alten die herausforderung besteht). herzlichen dank im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jumper121, 55

versuch es mal mit cola :) bisschen drauf schütteln,auf die stelle 8 sekunden warten und dann mit einem tuch abwischen. Immer wiederholen bis es ganz weg ist. Das geht wirklich aber muss halt frisches cola sein wegen der Kohlensäure. Keine ahnung warum es geht aber naja egal es funktuniert aufjedenfall :D


Antwort
von Midgarden, 41

Schau mal im Baumarkt oder einem Händler für Öfen - es gibt schon immer spezielle Pflegemittel für Eisenöfen, die schwärzen und pflegen

Ist das gleiche Mittel, das auch zur Pflege von Herdplatten genutzt wird

Antwort
von beangato, 39

Es gibt solche - ich sag jetzt mal - Stifte dafür.

Hier noch eine Seite für Dich:

http://www.iphpbb.com/foren-archiv/7/448000/447520/elektroherd-94135567-64153-57...

Antwort
von jumper121, 33

hier ein video wie man es mit cola entfernt ;)

Antwort
von ghasib, 32

Backofenspray

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten