Frage von NataschaNicole, 20

Wie bekomme ich die Oberfläche eines Kernbuchetisches (Oberfläche geölt) wieder schön ebenmäßig?

Hallo! Wir haben auf unserem Kernbuche Tisch (Oberfläche geölt) unschöne, stumpfe Flecken. Sieht man sehr gut gegen das Licht. Vermutlich durch zu heftiges Reinigen entstanden. Wir haben den Tisch auch schon einmal nachgeölt, aber es hat nichts genützt. Wie können wir die Oberfläche wieder schön ebenmäßig bekommen? Vielen Dank für eure Antworten!

Antwort
von mdragovicz, 13

Echtholztische und fest rubbeln beim Reinigen - am besten mit einem Schwamm ... das ist absolutes Gift für die Oberfläche. Wir haben auch so ein Exemplar zu Hause stehen. 

Wenn man nun wirklich mit dem Schwamm ran muss (Filzstifte ...), dann wird die Stelle wirklich hässlich hell - bei uns hat dann intensives Nachölen geholfen. Jeden zweiten Tag einen kleinen Klecks Möbel-Öl auf die Stelle geben und einreiben. Das dauert - aber nach ~2 Wochen passt's dann wieder.

Auch die gesamte Oberfläche des Tischs ölen wir ungefähr alle 4-5 Wochen.

Antwort
von Miraleen, 7

Ich würde zuerst mal von ...Renuwell den Möbel Regerator...probieren.

Es ist ein Öl das du bei Echtholzmöbel benutzen kannst, ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht um alte Möbel aufzufrischen (es holt die Farbe wieder aus dem Holz) auch weißliche Flecken bekommt man damit recht gut weg.

Es wird meist im Fachhandel verkauft und dort haben sie auch oft kleine Probetücher.

Antwort
von Herb3472, 12

Frisches Öl so gut es geht mit Fettlöser entfernen (z.B. Brennspiritus, oder professioneller Fettlöser).

Trockene Oberfläche mit einer Bandschleifmaschine und feinem Schleifpapier abschleifen. Immer nur längs der Maserung arbeiten und Maschine jeweils über die ganze Länge des Tisches ziehen, damit keine Unebenheiten entstehen!

Zuletzt neu einölen.

Antwort
von Rosswurscht, 5

Excenterschleifer oder Langbandschleifmaschine sind hier das richtige Mittel.

Mit nem 120er Papier ordentlich abschleifen und komplett neu ölen, dann ises wie neu :)

Ich empfehle Osmo Hartwachsöl.

Antwort
von Nayes2020, 6

naja da würde mir nur schleifen einfallen so aus dem Stegreif.

würde aber mal nen Schreiner befragen.

Ganz feines Papier und die Maschine auf leicht stellen. dann die oberste schicht abtragen.

und dann wieder nachölen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten