Frage von LizWa 15.10.2013

Wie bekomme ich die Kleberückstände weg?

  • Hilfreichste Antwort von Prudentia2013 15.10.2013
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Hallo!

    Hier ist mein Hausmittelchen:

    Mit Fett (Butter, Margarine, Öl) einreiben und dann mit Küchentuch abrubbeln. Hinterher normal spülen.

  • Antwort von tinimini 15.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das Disdrops von Amway,.drauftropfen ,einwirken, abputzen, fertig.

  • Antwort von Misteriks 15.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Versuch es mal mit Terpentin. Damit bekommt man eigentlich alles ab. In Zukunft einfach einen nassen Schwamm mit Spüli drauf für 5 Minuten auf den Kleber legen. Danach kannst du ihn einfach abwischen, weil es aufgeweicht ist.

  • Antwort von SilverArrow 15.10.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Als Hausmittel wäre Aceton (Nagellackentferner) gut geeignet, damit lassen sich die Rückstände problemlos entfernen.

  • Antwort von Alfonzoverage 16.10.2013

    Versuchen Sie, mit Benzin ab.

  • Antwort von Mystacia 15.10.2013

    Ich mache Klebe- und Farbreste immer mit Terpentin weg.

  • Antwort von lordsyrakus 15.10.2013

    Benzin , Kleberestentferner .... das Hift super...und achja Auto - Lackreiniger und Politur geht auch teilweise sehr gut.

  • Antwort von kreuzkampus 15.10.2013

    Öl oder Benzin. Es muß übrigens kein Wundbenzin sein.

  • Antwort von vogerlsalat 15.10.2013

    Wundbenzin hilft da gut.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!