Wie bekomme ich den schwabbel am bauch weg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
das Bauchfett ist mit das hartnäckigste was man an Körper mit sich rum trägt.
Da hilft tatsächlich nur ausgewogene Ernährung und Ausdauersport.
Ich bin jeden Tag mit dem Rad ca. 1 Std. durch die Gegend gefahren und
bei schlechtem Wetter mit nem Ergo (Trimmdichrad) Zuhause.
Da kann man wenigsten Fernsehen dabei ;) Aber das hat nachher wirklich
am besten geholfen. Andere Übungen für Zuhause gehören natürlich dazu.
Dann kannst Du auch einmal in der Woche etwas "sündigen". Sollte man
sogar als Belohnung. Natürlich nicht soooo viel. aber etwas Süßes ist jetzt
nicht so schlimm. Und nicht so verbissen an die Sache heran gehen sondern
ganz locker. Das braucht etwas Zeit aber innerhalb von 3 Monaten solltest
Du schon einen merklichen Erfolg verbuchen können.
Ach ja, die Butt Trainer App im Android Playstore hilft auch ungemein dabei.

Alles gute und dran bleiben.

WebAndy (M, aber mit W als Anhang) daher Erfahrung ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sit ups, mindestens 3 mal pro woche sport.

Aber dein Gewicht is eig ok :'D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest genügend Essen bzw ausreichend kalorien zu dir nehmen da dein Körper durchs wenige Essen nicht fett abbaut sondern Muskeln. Am besten is Ausdauer Sportarten geh joggen da verbrennst du "viel" kalorien oder mach Wen Du schhon eine gewisse Ausdauer hast ein mix aus laufen/sprinten/joggen. Was natürlich auch geht ist schwimmen da trainierst du zusätzlich den kompletten Körper ! Wen du Fragen hast kannst ja Komment da lassen oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blubbulb132
09.11.2015, 18:11

Joggen in der kalten Jahreszeit ist nicht so meins tun es workouts Zuhause auch?

0