Frage von dagibeefan74, 50

Wie bekomme ich den Gedanken das ich in Steckdose kein Metall reinstecken darf?

Habe zurzeit ein Zwangsgedanke das ich was reinstecken wiil aber ich bin nicht krank. Seid erlich bitte

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Energie & Strom, 7

für mich stellt sich hier die frage, ob du nicht doch krank bist. nimm mir das bitte nicht übel. aber ein "gesunder" mensch kommt in der regel, sofern er älter als 4½ Jahre ist, kaum auf diese abwegigen Gedanken. und da du dir offenbar darüber bewusst bist, dass es gefährlich ist....

lange rede kurzer sinn. wenn diese gedanken wiederkehren, dann solltest du dir echt mal überlegen professionelle hilfe zu besorgen. es ist ja auch nicht alles schwarz und weiß. sprich, du bist vielleicht nicht ganz gesund, aber dann doch ein bisschen krank...

gute besserung, Anna

Antwort
von 97BlackWolF97, 17

Na dann bekommst du einen stromschlag und all deine Muskeln ziehen sich zusammen und im schlimmsten Fall kannst Du das Metallstück nicht mehr loslassen und Du verbrennst innerlich beim vollen Bewusstsein (kann einige Minuten dauern)

Möchtest du das immer noch machen?

Kommentar von dagibeefan74 ,

Springt dan nich der FI Schalter erst an vevor ich verbrenne innerlich

Kommentar von 97BlackWolF97 ,

wenns nen fi hat schon aber nicht überal ist der eingebaut und wenn er mit einer Hand N und mit der anderen L anfasst bleibt er drinn

Antwort
von Dontknow0815, 33

Wenn du es Probierst wirst du es nie wieder tun(;

Kommentar von dagibeefan74 ,

Dann bin ich aber tod

Kommentar von Dontknow0815 ,

Dann tu es einfach nicht:D

Kommentar von dagibeefan74 ,

Ist aber zu ein Zwangsgedanke das ich das wii 

Kommentar von Dontknow0815 ,

Es gibt zwangsneurosen. Aber dann hättest du es schon lang getan.
1. Fake
2. schlechter Fake

Antwort
von amike, 24

Nimm einen Stecker und steck ihn in die Steckdose - trainiere das Richtige!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten