Frage von 001jane08, 45

Wie bekomme ich den Druck von meinem Ohr?

Ich habe seit einer Woche Druck auf einem Ohr, nachdem ich mit Freundinnen schwimmen war. Seit ein bis zwei Tagen ist der Druck jetzt schlimmer und das Ohr tut auch weh. Seitdem kann ich mit dem Ohr auch nur noch beschränkt hören bis gar nichts.. Ich weiß einfach nicht, was ich noch ausprobieren kann.. Wie verschwindet der Druck eventuell? Vielleicht auch ohne, dass ich zu einem Arzt muss.. Es wird auch nicht besser, obwohl ich viel ausprobiert habe. Inzwischen kann ich kaum noch was mit dem einen Ohr hören..Danke schon einmal..

Antwort
von Arethia, 29

Ich würde sagen, da Dir dein Gehör bestimmt wichtig ist, dass Du am besten so schnell wie möglich zum Arzt gehen solltest. Nur dieser kann Dir wirklich helfen. Gute Besserung

Kommentar von 001jane08 ,

Danke.. Nur haben meine Eltern erstmal keine Zeit, um mich zu einem Arzt zu bringen. Und dann fahren wir auch bald in den Urlaub und haben ziemlich Urlaubsstress, deshalb wird die Zeit für einen Arzt eher nicht kommen, denke ich. Aber vielen Dank

Kommentar von Arethia ,

Schade, dass deinen Eltern was auch immer wichtiger ist als Deine Gesundheit. Wenn Du Dir Sorgen machst, und Beschwerden hast, rede doch noch mal mit ihnen, ich halte das für strafbar, seinem kranken Kind nicht zu helfen. Und der Urlaub wird bestimmt entspannter, wenn man nicht in der Fremde plötzlich einen Arzt auftreiben muss. LG

Antwort
von Flintsch, 25

Ich vermute einen Schmalzpfropfen in deinem Ohr. Durch den Druck des Wassers beim Tauchen hat sich das Ohrenschmalz verdichtet und drückt jetzt auf den Innenbereich des Ohrs. Ein HNO-Arzt kann das mit wenigen Handgriffen entfernen.

Antwort
von Florenti07, 25

Da musst du zum Arzt wenn es weh tut. Geh lieber ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten