Frage von lapinohoi 09.01.2010

wie bekomme ich den abfluss ohne chemie wieder frei ???

  • Hilfreichste Antwort von leyra 09.01.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    hab gehört dass cola backpulver oder apfelessig welche man lang einwirken lässt hilfreich sein kann oder dieser grosse saugnapf welcher man reindrücken kann, dabei nicht vergessen den zweiten ausgang gut zu verschliessen sonst gibts ne aquaparty hehe

  • Antwort von Tobsen1981 10.01.2010

    Moin,

    Timmihase hat schon ganz recht. Man kann es auch mit dem Pango versuchen. Hier noch weitere Informationen dazu: http://www.abfluss-verstopft.info/pango/

    Der funzt auch ohne Chemie aber ich hab ihn auch noch nicht selbst genutzt.

  • Antwort von moon73 09.01.2010

    Wenn es der Waschbeckenabfluss ist, hilft es meist schon, den Trabs abzuschrauben, dass Wasser und den Dreck abzulassen und dann gehts meistens wieder.

    Bei der Toillette: Plastiktüte über die Hand stülpen und die Verstopfung manuell entsorgen.

    Beim Badewannenabfluss oder Duschabfluss ist wohl Chemie am wirkungsvollsten. Aber bei einigen Abflüssen lässt sich auch da der Deckel abschrauben und man kann mit der Hand schon einiges an Haaren etc.. herausholen und dann läufts auch wieder.

  • Antwort von Timmihase 09.01.2010

    am waschbecken den siffon wegschraubenund von hand sauber machen.

    Es gab da auch mal so ein Druckluftgerät, hab mir das aber nie angeschaut.

    hier noch ein paar Tipps dazu http://www.abfluss-verstopft.info/

    P.S. So schlimm ist die Chemie nicht. Halt handschuhe anziehen und gut lüften

  • Antwort von br1969 09.01.2010

    zuerst: Pömpel nehmen und pumpen. Dann víelleicht mal mit einem Schaschlik-Spieß in den Abfluss und ein wenig werkeln ohne dass er abbricht. Notfalls Spirale...

  • Antwort von liveDetihW 09.01.2010

    essig,cola,Pümpel,Spülmaschinentabs,corregatabs,backpulver ....aber bitte nicht alles zusammen ;)

  • Antwort von kikkerl 09.01.2010

    abschrauben und reinigen. oder du nimmst eine häkelnadek und ziehst die haare heraus.

    aber ich rate dir irgendwann doch chemie anzuwenden, weil es nicht anders geht und sooo agressiv sind die produkte nun auch wieder nicht mehr, da gibt es vieeel schlimmeres^^

  • Antwort von Pauli1965 09.01.2010

    Versuch es mit einem Glas Cola. Reinkippen und über Nacht einwirken lassen.Oder Zitronensäure. Genauso verfahren.Du kannst das Ding auch auseinanderbauen(wenn es die Küche oder Bad Waschbecken ist. Wenn das nicht hilft, mit einem Pümpel oder Rohrschnecke nachhelfen.

  • Antwort von kleineshamsi 09.01.2010

    salz

  • Antwort von susilie24 09.01.2010

    Zitronensäure über Nacht einwirken lassen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!