Frage von Aprikose16, 78

Wie bekomme ich das schlechte Gewissen, wenn ich etwas gegessen habe weg?

Antwort
von auchmama, 14

Hast Du je davon gehört, dass der Fahrer eines Autos ein schlechtes Gewissen hat, wenn er sein Auto betankt?

Du bist für Dein "Auto", Deinen Körper verantwortlich und ohne "Treibstoff" Nahrung, bleibt Dein Körper stehen! Dem Ganzen geht auch ein absoluter Verfall voraus. Dein Körper bekommt Falten und die Organe arbeiten nicht mehr richtig. Du bekommst Schmerzen und fühlst Dich einfach nur noch schlecht!

Wir können nur leben wenn wir essen und das sollte man ausgewogen und mit Genuss tun!

Alles Gute für Dich 

Antwort
von DDplayZ, 32

Ich glaube du willst Bulimie, dass du mach dem essen alles wieder auskotzt. Lass das einfach sein, das ist eine Krankheit und nicht ganz ungefährlich. Ach ja um auf deine Frage zurückzukommen: Das entwickelt sich im Laufe der Zeit. Du kannst es nicht einfach so bekommen, wenn du willst.

Kommentar von domi158 ,

Sie will es wegbekommen und nicht bekommen..

Kommentar von DDplayZ ,

Oh😅

Antwort
von Rupture, 36

Wieso sollte man überhaupt ein schlechtes Gewissen haben, wenn man was isst ?

Antwort
von Riverside85, 33

Wie? Iß einen Teller Fett, dann kommt es schon. 

Antwort
von xXkikiXx, 37

wes? am besten garnicht

Antwort
von EinTopmann, 20

Habe noch nie ein schlechtes Gewissen nach dem Essen gehabt. Im Gegenteil!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten