Frage von Ellpeg, 25

Wie bekomme ich das Programm wieder her unter Open Suse 13.2?

Hallo,

ich habe mir ManDVD auf Open Suse 13.2 installiert und dann mal ein neues Projekt gestartet. Bin soweit gekommen, dass ich die gewünschte Video-Datei ausgeählt hatte und dann war die Möglichkeit ein Bild aus dem Video zu wählen, um es als Startmenü festzulegen, wenn man die DVD im Player abspielt. Als ich aber das Bild auswähäte durch anblicken, verschwand das ganze Programm ins Nirgendwo und ich kriegs jezt nicht mehr her.

Wenn man das Programm nochmal startet, wird gesagt, es laufe bereits. Auch ein Neustart bringt nichts. Man soll die Logdatei im ManDVD Ordner löschen, um das Problem zu lösen heisst es. aber wo ist das Ding installiert bzw. wie finde ich dorthin?

Info: Ich will eine normale Video-Datei im MP4 -Format auf eine DVD bringen, damit man sie im DVD Player abspielen kann.

Könnt ihr mir viell. eine sehr gute Software dafür empfehlen?

Expertenantwort
von Linuxhase, Community-Experte für PC, 25

Hallo

Wenn man das Programm nochmal startet, wird gesagt, es laufe bereits

Das kannst Du ja so überprüfen:

ps ax | grep -i dvd | grep -v grep

Die Ausgabe wird dann so aussehen:

14804 ?        Sl     1:58 /usr/lib64/ManDVD/mandvd

Da steht vorne als erstes die Prozess-ID (PID) die Du sodann zum killen des Prozesses verwenden kannst:

kill 14804

eventuell benötigst Du zum Kommando noch Parameter wie -9 oder andere.

Um herauszufinden warum es zu dem Absturz kam wäre ein Blick in die Logdateien nötig.

Man soll die Logdatei im ManDVD Ordner löschen, um das Problem zu lösen heisst es. aber wo ist das Ding installiert bzw. wie finde ich dorthin?

which mandvd || which ManDVD

je nach Schreibweise, bringt den Pfad zutage.
Es wir wohl eher eine *.lock Datei gemeint sein ;-)

Linuxhase

Kommentar von Ellpeg ,

Hallo Hase,

danke für Deine super Antwort... man merkt wirklich immer wieder, dass Du Dich hervorragend auskennst.

Leider aber hab ich´s nicht so hingekriegt.

Hab jetzt DeVeDe genommen und das ging super einfach. Es hat finde ich eine schöne und übersichtliche Oberfläche und vor allem, es funktioniert am Ende :-).

Danke Dir trotzdem für Deine Antwort. Ich werd demnächst nochmal drangehen und versuchen, Deine Antwort umzusetzen.  Wichtig war, dass ich jetzt erst mal die DVD zusammenstellen konnte.

Bye

Expertenantwort
von LemyDanger57, Community-Experte für Computer, Linux, PC, 21

Eigentlich ist ManDVD ein recht gutes Programm, habe auch gerne damit gearbeitet, aber meines Wissens wird es nicht mehr gepflegt und es gibt einen Nachfolger, 2ManDVD. Allerdings gefällt mir da die Handhabung nicht so gut, kannst es aber gerne mal ausprobieren.

Eine ähnlich gute Alternative ist meiner Meinung nach DeVeDe, außerdem könntest Du Dir mal DVD Styler und Bombono ansehen.

Übrigens, hast Du mal daran gedacht, mit der Nummer beim "Supertalent" aufzutreten:

Als ich aber das Bild auswähäte durch anblicken,

Kommentar von Ellpeg ,

Danke auch Dir,

DeVeDe hat funktioniert, ist übersichtlich und einfach zu bedienen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten