Wie bekomme ich das alles in den Tagesablauf und mit genügend Schlaf?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du bist eigentlich um 14 Uhr zu Hause und hättest den ganzen Nachmittag bis abends um 21-22 Uhr Zeit, etwas zu machen oder auch mal zu schlafen. 

Musst Du den Tag so durchplanen?

Sind die Hobbys organisiert, also im Verein oder zu festen Zeiten?

Ansonsten würde ich mir einfach mal jeden zweiten Nachmittag in der Woche "frei" nehmen, und nichts Organisiertes machen, sondern das, worauf Du Lust hast. Wenn Du nach der Schule z.B.  eine Stunde schläfst und dann HA machst, hättest Du noch von 16-21/22 Uhr Zeit für Dich. In der Zeit kannst Du Deinem Hobby nachgehen, oder einfach mal nichts machen, fernsehen oder Dich mit Freunden treffen, mit dem Handy daddeln etc. Räume Dir mal zwei Nachmittage pro Woche ganz frei und probiere aus, wie sich das anfühlt. Du könntest an diesen Tagen auch das Schlafen ganz vorziehen und z.B. um 20 Uhr ins Bett gehen, wenn das nötig ist. Oder eben nach der Schule erst mal eine halbe Stunde  - mit Wecker - schlafen, um danach fitter zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. lass das baden weg duschen reicht auch, spart wasser und zeit

2. Warum brauchst du eine halbe stunde zum umziehen? für welche hobbies muss man sich soolange umziehen? bin mir sicher das kannst du reduzieren

3. lass das mit dem handy weg oder plan es nachmittags ein. Wenn man kurz vor dem einschlafen zu viel auf Bildschirme sieht wie Fernsehen PC Laptop und auch Handy schläft man schlechter und auch später ein.

Außerdembist du laut deinen berechnungen um 21:00 spätestens im bett also hast du über 9 stunden Schlaf was schon wirklich recht viel ist also hast du eigentlich keinen mangel an Schlaf :)

Gruß

Rob

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?