Frage von TheSilentOne, 49

Wie bekomme ich dann die Narben weg?

Im Voraus: Ich weiß, dass ich es nicht tun hätte sollen, bereue es auch. Ich habe mich vor ca. 2 Tagen geritzt, als ich mal wieder wütend war. Und nein, nicht auf mich selbst, sondern auf eine Klassenkameradin. Zwar hasse ich mich nicht, jedoch hatte ich in diesem Moment einfach meine Selbstkontrolle verloren. Ich bereue es, mir selbst Schmerzen zugefügt zu haben. Ebenfalls muss ich sagen, dass die Schnitte schon tiefer waren... :/ Also werde ich warscheinlich dicke Narben bekommen. Wie bekomme ich diese einigermaßen wieder los? Bitte helft mir!! PS: Postet bitte keine dummen Kommentare!!! Es ist ernst gemeint!!

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Emmyliyy, 36

Ja narben koennen teilweise (!) weggelasert werden. Es kommt auf die Art der Narbe, also tiefe, breite an.
Mit der Zeit verblassen Narben etwas. Manche die nur ganz oberflächlich sind können so stark verblassen, dass sie kaum noch sichtbar sind.
Mit Narben Cremes und "Rollern" kann man sie leicht verändern. Allerdings hilft kaum bzw keins der Dinge deine Narben vollständig auf ewig wegzumachen.

Meine Narben Bsp.weise lassen sich weder mit Laser, noch mit anderen der zig Möglichkeiten welche Hautärzte anbieten entfernen.

Des weiteren bitte ich dich, dir Hilfe zu holen.

Lg Emmyliyy.  

Kommentar von TheSilentOne ,

In Therapie bin ich bereits, aber die Depression steht nicht in meinem Diagnostikprofil, jedoch empfiehlt mir mein Psychologe, Anti-Depressiva einzunehmen. Ebenfalls bin ich wegen anderen Gründen dort hin geschickt worden.

Kommentar von Emmyliyy ,

Depressionen können ja auch nur Teil einer Krankheit sein und nicht als eigene angesehen werden.
Anti depressiva helfen ebenfalls auch bei anderen psychischen Krankheiten als nur die "simple" Depression.
Egal wegen welchen du in Therapie bist, ich hoffe dir geht es bald besser.

Antwort
von lucymontgomery8, 41

Immer gut mit Cremes eincremen, es gibt auch welche speziell für Narben

Antwort
von MrsDanielle, 47

Ich habe das auch ne Zeit lang gemacht & ganz ehrlich, ich schäme mich nicht dafür. Ich finde solche Narben sind ein Zeichen von Stärke, weil man stark war obwohl es einen sehr schlecht ging.
(Und obwohl sie schon so ziemlich jeder aus meiner Klasse gesehen hat, hat mich keiner drauf angesprochen oder komisch angeguckt.)

Es gibt Narbencremen und mein ex Freund hatte auch extreme Narben, die wurden weggelasert.

Kommentar von Weisefrau ,

Nun wenn du erst Erwachsen bist dann wirst du Merken das keiner mehr wegguckt. 

Diese Narben können dir Privat und beruflich noch mal ganz schön im Weg stehen.

Das Lasern muss selber bezahlt werden und bringt manchmal gar nichts.

Antwort
von NanjiKana, 37

Gibt narbencremes in der apoteke, allgemein cremes helfen auch ein wenig (bebanten zb.)
Aber schäme dich nicht für das was du getan hast, meiner Meinung (und das dies meine Meinung ist möchte ich hier betonen!) nach ist das nichts schlimmes und erstrecht nichts weswegen man sich schämen müsste

Antwort
von Krissibrack, 29

Darüber hättest du dir von Anfang an im Klaren sein sollen. Aber während es verheilt jeden Tag Ca. 2-3 mal mit Wund und heil Salbe eincremen dann werden die Narben nicht zu auffällig. Für danach gibt es auch extra crem's, ganz werden sie allerdings nie zu 100% weggehen. 

Antwort
von Weisefrau, 33

Hallo, nun dann lies dir das mal gut durch was ich jetzt schreibe!

Diese S...... Narben behältst du dein ganzes Leben lang! Genau wie jede die noch dazu kommt! Es wird dir und allen anderen die es sehen, immer zeigen das du mit dir selber nicht zurecht kommst!

Auch bei Prominenten wie zB Jenny Elvers kann man es am Arm sehen wenn es mal nicht perfekt überschminkt wurde.

Nur eine Therapie kann dich aus diesem Kreislauf befreien! Sprich mit deinen Eltern und dann geht zusammen zum Arzt.

 DU MUSST DIR HILFE HOLEN!

Kommentar von TheSilentOne ,

In Therapie bin ich schon.

Kommentar von NanjiKana ,

mit sich selbst nicht zu Recht kommen? muss nicht zwingend sein, und jemand der sich selbst verletzt MUSS sich auch keine hilfe holen. wäre meistens wohl gut aber müssen tut dass niemand.

Kommentar von MrsDanielle ,

mein ex freund hat sich geritzt & er konnte die weglasern.

Kommentar von Weisefrau ,

Meine Freundin hat sich bis zum 50 Lebensjahr geritzt...das konnte nicht weg gelasert werden! Nun Endlich macht sie eine Therapie und hat ausgehört sich zu ritzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten