Frage von eidechse2, 16

wie bekomme ich blockade bei kugelschreibermine weg?

ich habe einen sehr teuren kugelschreiber, bei dem sich die mine nicht mehr auf druck zurückschiebt, d.h. ich muß sie auf einem festen untergrund wieder "reinklopfen". der k. lag ca. 30 jahre unbenutzt, mine schreibt aber noch einwandfrei. hat jemand eine verwertbare lösung? wäre super, wenn ich mir reparaturkosten sparen könnte! ein herzliches dankeschön für eure zuschirften.

Antwort
von GanMar, 6

Irgendwo klemmt es ja. Diese Stelle mußt Du suchen. Eventuell ist der Kugelschreiber lediglich verdreckt und aus alter Zeit klebt noch mehr oder weniger stark eingetrocknete Schreibflüssigkeit vorn drin? Das reicht oft, um den Federmechanismus zu blockieren.

Antwort
von profiwisser, 9

Versuch mal kurz vorne die Spitze mit einem Feuerzeug zu erhitzen. Aber wirklich nur kurz

Kommentar von eidechse2 ,

der kuli hat eine goldauflage, meinst du, deini tipp ist trotzdem durchührbar, ohne schaden anzurichten?

Kommentar von profiwisser ,

goldauflage direkt an der Mine oder etwas dahinter? Die Flamme sollte nur ca. 1 Sekunde mit dem Kuli in Berührung kommen. Das wird keinen Schaden anrichten

Antwort
von kreuzkampus, 2

Ich vermute, dass es wieder geht, wenn Du das Loch mit einer Nadel oder/und Alkohol reinigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten