Wie bekomme ich Bilder an die Wand ohne Löcher zu bohren?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt TESA-Strips, mit denen du deine Bilder einfach an die Wand kleben kannst. Ansonsten kannst du sie ja einfach vorläufig auf eine Kommode, einen Schrank etc. stellen, wenn du keine Klebestreifen zuhause hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe leider das Problem, dass ich in meiner Wohnung keine Löcher in die Wand bohren darf. Das steht leider so im Mietvertrag
Das glaub ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IDC16
31.12.2015, 10:36

Selbst wenn es nicht dort steht, hat sie zum Ausdruck gebracht, dass sie nicht bohren möchte.

1
Kommentar von 18Giovanni95
31.12.2015, 10:45

Tja, dann gehörst du nicht zu den Personen mit einem breitem Allgemeinwissen. In praktisch jedem Mietvertrag einer Studentenwohnung ist ein solcher Absatz zu finden, wobei woher willst du das auch wissen? Mit solch einer fehlenden Weitsichtigkeit hast du wahrscheinlich niemals das Innere einer Universität gesehen, weshalb ich dein unnötige Antwort jetzt auch  nicht zu hoch hängen möchte.

0

Dieser Passus im Mietvertrag ist schlichtweg falsch und nicht gültig! Der BGH hat in einem Urteil (WM 93,109) deutlich gemacht, dass der
Mieter an den Wänden seiner Räume Bohrlöcher anbringen darf, soweit
sich ihre Anzahl „im üblichen Rahmen“ hält. Diese juristische „Leerformel“ bedarf der Präzisierung. Das LG Münster
(WM 99,720) stellt klar, dass zu den Räumen, die vom Mieter mit
Dübellöchern versehen werden dürfen, auch Küche und Bad gehören.
Dübellöcher „in gewissem Umfang“ würden zum vertragsmäßigen Gebrauch
gehören und keinen Schadenersatzanspruch des Vermieters auslösen (LG
Köln, Az. I S 130/99). So, nun Bohr mal schön und hänge deine Bilder da auf, wo du möchtest! Übrigens ist auch eine Studentenwohnung den Bedingungen es Mietrechtes unterworfen! Reinschreiben können die viel, obs gültig ist, ist ne andere Frage!!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Diddy57
31.12.2015, 23:20

..genauso isset! Es dürfen sogar wenn keine andere Möglichkeit gegeben ist, Löcher in den Fliesen gebohrt werden.Und nicht nur in den Fugen.

1

Es geht nicht. Alle Klebungen halten höchstens 2 Jahre. Auch Vakuum Methoden halten nicht. Du kannst mit dem Vermieterb sprechen und ihn bitte, wie, bitte schön, er Bilder an diem Wand bekommt, die nicht nach einem Jahr herunterfallen. Bilder an den Wänden kann und darf man nicht verbieten. Bilder gehören zu unserer Kultur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit Strips von Pattex, lassen sich ohne Rückstände wieder abziehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfen denn Löcher in die Decke? Da gibt es auch Bildhalter, die an der Decke befestigt werden können. Hängt dann quasi an Seilen herunter an der Wand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anti45
31.12.2015, 10:35

der Fragesteller hat doch darauf hingewiesen das er nicht Bohren darf.

0

Hält denn UHU, oder Patterfix? Einige Bilder sind sehr schwer. Ich möchte sogar eine Magnettafel aufhängen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm mehrere Nägel...
Oder UHU Pattafix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doppelseitiges Klebeband oder Uhu Patafix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung