Frage von spielemax, 25

Wie bekomme ich bei Rekonstruktionen raus, welchen Grad der Funktion ich benutzen muss?

Wenn es eine Parabel ist nimmt man ja zum Beispiel eine ganzrationale Funktion 2. Grades. Gibt es für alle anderen Fälle eine Übersicht oder kann mir das jemand erklären? :)

Expertenantwort
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 15

Bei uns ist es zumindest so, dass der Grad der Funktion angegeben ist, wenn keine Skizze o.ä. vorliegt. Für Funktionen dritten Grades oder höher gibt es nämlich keine allgemeinen Bezeichnungen wie Parabel, Gerade etc (wobei man 'kubische Funktion' evtl. als allgemeine Bezeichnung für den dritten Grad ansehen kann).

Oftmals erkennt man aber auch aus Skizzen etc., welcher Grad gefordert ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten