Frage von BalticScorpion, 14

Wie bekomme ich alte Silikonnähte von Fliesen, ohne diese zu zerkratzen?

Kunststoffspatel geht schonmal nicht, das Zeug sitzt bombenfest...?

Antwort
von bluetiger2, 14

Einfach ein sehr gutes tapeziermesser mit neuer Klinge verwenden! Das ist die beste Möglichkeit schnell und sauber das Silikon zu entfernen! Achten sowas Tag täglich! Könnte wenn dann nur einen leichten metallabrieb von der Klinge auf der Fliese entstehen den kann man aber mit nem schleifpad wegpolieren! Hinterlässt keine Kratzer!

Antwort
von Herb3472, 9

Wenn Du die Silikonmasse an einem Fugenende z.B. mit einem Schraubendreher lösen und dann die ganze "Wurst" herausziehen könntest, hättest Du gewonnen.

Wenn das nicht funktioniert:

Im Baumarkt habe ich neulich ein Mittel zum Ablösen von Siilikonfugen gesehen - ob und wie gut das funktioniert, weiß ich leider nicht.

Antwort
von Probro89, 11

normalerweise weicht Toluol silikon ein. (lösemittel) sollte im baumarkt kaufbar sein.

 

Antwort
von edmuina, 11

Essigessenz wirkt wunder bei silikon. Am besten waere es wenn es ein paar stunden einwirken kann.
Dann funktioniert es auch mit deinem plastikschaber.
Es gibt auch silikonreiniger aber der is mmn nix im vergleich zur essigessenz.
Stinken tuts aber ganz schoen krass da muss man aber durch

Kommentar von BalticScorpion ,

Ja, Essigessenz hat schon serh geholfen, aber es ist noch ein ganz dünner Siliconfilm auf den Fliesen. Auf den ersten Blick sieht man nichts, aber bei Lichteinfall und wenn man mit dem Finger darüber geht, merkt man, dass noch etwas da ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten