Frage von eggenberg1, 38

Wie bekomme ich die Motorhaube meis Fiesta wieder auf?

mein Fiesta baujahr 2000 ca hat ja zunm öffnen der Motorhaube unterm Lenrad so einen roten Hebel,den mann sanft ziehen muß, dann öffnet sich die Arretierung vorn von der Motorhaube und dann muß man halt ein wenig suchen bis man die Verriegelung an die Seite schieben kann, um sie letzlich ganz zu öffnen.. Das Problem heute -- dieser rote Hebel unterm Lenkrad ließ sich ganz locker bis zum Anschlag hochziehen ,ohne Widerstand --aber die Arretierung löste sich nicht --mein Mann hat schon verucht mit einem schraubenzieher dazwischen zu kommen , und er konnte auch den Schiebehebel zur Seite bewegen ,aber darum öffnete sich trotzdem die Haube nicht -keinen Milimeter --

Welcher MEchaniker kann mir da weiter helfen --zunächst einmal --was es wohl ist-mein Männe meinte der baukenzug wäre wohl nicht gerissen ,weil nichts rumhängt --okay aber was ist es denn dann ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 13

Dieser Hebel unter der Motorhaube ist nur noch eine Sicherheitseinrichtung die einsetzt wenn die richtige Haubenverriegelung öffnet (wäre sonst arg ungünstig wenn die nicht richtig eingerastet wäre und während der Fahrt aufschnappt).

Man müsste also die Haubenverriegelung entriegeln. Gewöhnlich geht dies über einen Bowdenzug (was mit baukenzug wohl gemeint ist) von diesem roten Hebel unterm Lenkrad zum Schloss. Dieser Zug ist wohl gerissen oder ausgehängt. Nun könnte man unterm Lenkrad schauen ob es an dem Hebel gerissen ist, dann könnte man evtl mit einer Zange den Zug greifen und ziehen.

Sonst müsste man durch den Kühlergrill durch irgendwie an das Haubenschloss ran, allerdings ist das extra damit nicht Jeder unter die Motorhaube kommt etwas versteckt angebracht und erfordert einiges Geschick.

Kommentar von eggenberg1 ,

am hebel direkt  ist nichts  zu sehen --mein mannhat  geguckt  und auch versucht mit einem schraubenzieher  den  haken vorn unter  der motorhaube  zu bewegen   aber auch dort   tut sich   nichts --muß wohl doch montag ne werkstatt  dran -- danke  für  dein erklärung .

Kommentar von eggenberg1 ,

muß mich korrigieren--  der   boudemzug   ist zu sehen  ist auchnoch  hinter  dem roteh hebel innen ,  zu sehen und fest  dran  steht auch noch unter spannung , hängt also nicht  "durch".man kann  sen zug auchnicht herausziehen .komische  sache  :-)

Kommentar von machhehniker ,

Dieser Zug kann natürlich nicht so einfach gezogen werden, überleg mal wie kräftig Du an dem Hebel ziehen musstest und der hatte durch seine Hebelwirkung die nötige Kraft weit herabgesetzt.

Es müsste ohnehin ein neuer Zug eingebaut werden, mutmasslich (und auch schon in einem Kommentar angegeben) muss das Auto dazu sowieso in die Werkstatt. Die werden die Haube auch auf bekommen.

Wenn Du unbedingt unter die Haube musst kannst Du versuchen den Zug mit einer Zange zu greifen und zu ziehen. Zur Erleichterung könnte währenddessen Jemand die Haube runterdrücken (geht dann leichter zu ziehen wenn das Schloss nicht unter Spannung steht). Wenn Du die Haube selbst aufbekommst, solltest Du sie nicht wieder ins Schloss einrasten lassen (nur auflegen damit dieser Sicherheitsriegel greift) und vorsichtig zur Werkstatt fahren damit da sicherlich kein grösserer Akt nötig ist die Haube aufzubekommen.

Antwort
von gordiorbi, 26

Hallo eggenberg, Hatte mal das Problem, das es nicht mehr zu ging und da war bei mir damals das Schloss wo die Haube einrastet defekt. Könnte mir vorstellen das es das selbe Problem sein könnte, allerdings würde ich dann auch vermuten das ihr front irgendwie abbauen müsst da Haube ja geschlossen ist oder ihr habt Chance über kühlergrill an das schloss zu kommen.

Kommentar von eggenberg1 ,

ich bin  und war eigentlich von anfang an davon überzeugt , dass es  der gerissene  bowdenzug   ist--da würde es dann auch kaum  was nutzen ,wenn ich  auf irgendeine  weise   die haube  aufbekomme--ein neuner zug müßte eh eingebaut werden und das kann ich nicht  alleine,der muß in der  werkstatt eingebaut werden .aber  trozdem  danke  für  deinen hinweis .

Antwort
von Lumpazi77, 29

Doch das ist der Boudenzug. Wenn der weiter oben gerissen ist sieht man das nicht ! Da ist ein Werkstattbesuch angesagt.

Kommentar von eggenberg1 ,

okay  dann bestätigst du  die aussage meiner bereits angerufeen werkstatt -- danke dir  !

Kommentar von Lumpazi77 ,

Gerne

Antwort
von MancheAntwort, 22

... dann ist der "BOWDENZUG" vielleicht nur ausgehakt.... oder gerissen ?

"Ernest Bowden"

Kommentar von eggenberg1 ,

okay   wir haben imm er  baukenzug  gesagt  - aber ihr wißt ja ,was gemeint ist ,lach   augehakt oder  gerien,  ja das ist die frage ,weil man eben  so  einfach nichts  sieht ..also doch  werkstatt  am montag!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community