Frage von lesturkos, 38

Wie bekomm ich meine Freundin weg von Internet?

Sie ist 24/7 im Internet unterwegs und wenn wir telefonieren kann sie kein anständiges Gespräch führen weil sie sich entweder auf ihr Internet konzentiroert und mir nicht zuhört oder kein Bock hat und ins Internet gehen will ... Ich hab ihr das so oft gesagt sie soll nicht so oft ins Internet wenn ich da bin oder wenn wir telefonieren aber ihr Grund ist "wir reden doch auch so nicht " wo ich mich wunder sie will doch garnicht mit mir reden ...

Wie bekomm ich sie weg von dem Medien

Antwort
von Tasha, 20

Schwierig, denn wenn sie süchtig ist, wird sie sich auf wenig einlassen. 

Ich würde nicht von den Medien sprechen und ihr stattdessen hin und wieder Aktivitäten vorschlagen. Wenn sie ihr Handy rausholt, würde ich nichts sagen, aber mit demonstrativ mit etwas anderem befassen, so dass sie merkt, dass man nicht wartet, bis sie mit Handy oder Tablet fertig ist.

Versuche, sie zu einer regelmäßigen Aktivität einmal pro Woche zu bekommen: Verein, gemeinsamer Ausflug mit Freunden, gemeinsames Frühstück, und dann mit ihr - nett - zu reden.

Nach und nach wird sie sich dann darauf freuen und an diesem Tag ihre Medien weglegen oder weniger benutzen.

Vielleicht ebbt das Interesse dann wieder ab. Ich kannte jemanden, der eine Zeit lang Chat-süchtig war, und ständig überall checken musste, ob er wieder Nachrichten hatte. Nach einem halben Jahr war diese Thema so intensiv erkundet worden, dass er immer weniger nachschaute. Parallel wurde er in seinem Verein sehr stark gefordert (Wettkämpfe), was seinen Ehrgeiz weckte und ihn vom Chatten ablenkte. Später schaffte er es tatsächlich, nur noch alle paar Monate zu chatten, also das nicht ganz sein zu lassen, aber nicht mehr in die Suchtphase zu rutschen, in der er mindestens einmal pro Stunde und oft nach dem Mantelanziehen vor dem Verlassen des Hauses noch mal in den Chat schauen musste.

Antwort
von OragonYT, 38

Mach mit ihr doch auch mal einen Ausflug, geht irgendwo hin, geht schon Shoppen, tu ihr was gutes .. Allerdings nur wenn sie ihr Handy und alle möglichen digitalen Geräte zuhause lässt. Du staunst wie schnell sich etwas ändert :D

Kommentar von lesturkos ,

Wenn wir mal in die Stadt gehen ... Sie hält nicht 4 min aus ohne auf Snapchat zu gehen oder Facebook

Kommentar von OragonYT ,

Eben, deshalb wie gesagt: Handy daheim lassen. Oder wenn sie dir mal etwas wichtiges erzählt oder sonst etwas, einfach auch mal das Handy rausholen und sinnlos herum tippen, damit sie mal merkt wie das ist! :)

Antwort
von pedde, 23

Ausführen, Essen, Weggehen, Sex...und oder Schluß machen... So in der Reihefolge ;).

Aber ihr einfach 24/7 am Tag zu ihr sagen, dass es dir auf die nerven geht. So habe ich schon einige davon losbekommen oder wenn man dem Mädel einfach das Handy wegnimmt und sagt: Entweder ich und nen netter Abend oder deine virtuelle Welt, aber bitte ohne mich: Da ist die Tür. ;)

Kommentar von lesturkos ,

Danke dir :)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten