Frage von nussnougatbabe, 122

Wie bekomm ich klare reine Haut?

Hi
Also ich (w/14) hab total unreine Haut, große Poren und einfach keine glatte Haut viele meiner Freundinnen haben mega glatte Haut kaum sichtbare Poren und auch nur wenige mitesser
Jetzt meine Frage wie kann ich meine Haut reiner und glatter aussehen lassen?
An meiner Ernährung kann es nicht liegen da ich sehr viel Obst und Gemüse esse, kaum Schokolade, Chips… esse und viel Sport machen

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Beauty, 37

Das hat mit der Ernährung nichts zu tun. Unreine Haut ist ein hormonelles Problem und kommt in deinem Fall natürlich durch die Pubertät.

Leider gibt es nichts, was die Talgdrüsen "von außen" dazu bewegen kann, weniger Fett zu produzieren. Die Fettproduktion der Tagdrüsen wird von innen geregelt, durch die Hormone.

Du kannst nur jede Art von Irritation vermeiden, weil dadurch noch mehr Fett produziert würde.

Du brauchst ein Waschgel, das aber nicht zu scharf sein sollte. Viele "Anti-Pickel"-Waschgels enthalten unnötig hautreizende Stoffe wie Minze oder Grapefruit - das willst du nicht. Nimm ein mildes Waschgel für normale bis Mischhaut. Ich finde das Milde Waschgel von Balea in der blauen Tube von dm sehr gut, oder du kannst das Waschgel von Balea med ultra sensitive probieren.

Danach willst du vielleicht ein Gesichtswasser auftragen. Das Problem ist: Die meisten Gesichtwässer für Mischhaut und fettige Haut enthalten Alkohol. Der entfettet zwar zunächst, aber durch die Hautreizung reagiert die Haut anschließend wieder mit vermehrter Fettproduktion. Das Gesichtswasser von Balea med ultra sensitive eignet sich gut.

Und schließlich die Creme: Je fettiger die Haut ist, desto problematischer ist Creme. Die soll nämlich eigentlich bei trockener Haut das fehlende Hautfett ersetzen - aber bei fettiger Haut produziert die Haut reichlich eigene "Creme" und braucht keine zusätzliche. Es gibt auch keine Möglichkeit, die Haut von außen dazu zu bewegen, weniger Fett zu produzieren. Du brauchst also nur die trockenen Stellen einzucremen, z.B. mit der Babylove ultra sensitive Pflegecreme von dm, aus dem Regal mit der Babypflege.

Was du auf jeden Fall nehmen kannst, ist ein Produkt mit Fruchtsäuren, genauer BHA. Das ist Salicylsäure, ein Wirkstoff aus der Weidenrinde. Die wirkt als mildes Peeling, sorgt also dafür, dass sich abgestorbene Hautzellen besser ablösen und das Fett ungehindert abfließen kann. Macht die Haut nicht weniger fettig, wirkt aber gegen Mitesser. Außerdem ist Salicylsäure entzündungshemmend, verhindert also auch Pickel. Die besten Fruchtsäure-Produkte, die ich kenne, findest du hier: http://www.paulaschoice.de/shop/hautpflege/peeling Du kannst dort anrufen und dich beraten lassen, welches Produkt für dich das beste ist. Die Produkte sind nicht ganz billig, aber bei mir hält eine Flasche fast ein Jahr. Klar könntest du von dieser Firma auch Waschgel und Gesichtswasser nehmen, aber das geht dann doch ziemlich ins Geld.

Für tagsüber brauchst du einen Lichtschutz - bei sehr fettiger Haut reicht dir vielleicht ein Puder. Du könntest alternativ die Balea med ultra sensitive Tagescreme mit Q10 und LSF 15 probieren, wenn deine Haut eher Mischhaut als fettige Haut ist.

Wenn du mit dieser milden Pflegeroutine (insbesondere dem Fruchtsäure-Produkt, das ist wichtig!) nicht weiterkommst, kannst du dir in der Apotheke eine Salbe mit 5% BPO (Benzoylperoxid) kaufen und die nach Anweisung benutzen.

Sollte das nach 4-6 Wochen auch nicht geholfen  haben, gehst du mal zum Hautarzt.

Antwort
von celly2002, 24

ich habe sehr unreine fettige haut das hat mir geholfen:morgens und abend gesicht mit microfaser tuch reinigej danach echtes rosen wasser als gesichts wasser und pickel mit etwas alkoholischen desinfizieren .abends nach der reinigung dünne schicht  natur jogurt auftragen und bis zum aufstehen dran lassen ( das trocknet dann ) falls du mitessser hast vorsichtig ausdrücken (guck dir mal tutorials auf yt an wie man das am besten macht)  1 mal in der woche ein peeling oder gesichtbürste(z.b ebelin,clinique,clerasonic,) die gesichts bürste kannst du alle 2 tage machen die haut wird dann glatter.( wasghels entfetten die haut zu sehr sodas die haut meht fettet und man mehr pickel bekommmt ) 

Hoffe konnte dir helfen :)

Antwort
von anninunu, 45

Benutze sehr oft Gesichtswasser ( Tonic ), das billige aus DM reicht vollkommen. Du wirst sehen, wenn du es immer regelmäßig benutzt wird deine Haut wesentlich besser. Aber wie schon gesagt, jeder hat eine verschiedene Haut und deine ist eher fettig und großporig das ist halt so, aber du darfst es halt nicht durch zu fettige Cremes oder so begünstigen

Antwort
von xlunakissx, 22

Hallo:) meiner Erfahrung nach bringen die chemikalisch hergestellten Produkte nicht viel:/ hab bis vor kurzem auch sehr unreine Haut gehabt. Hab dann aber vom"Kokosöl" gehört und es direkt ausprobiert. Das wirkt vielleicht ein wenig fettend aber es hat mir dennoch geholfen:) 

Antwort
von uiner, 13

Hi,

erst mal musst du wissen, dass manche Leute einfach später Pickel bekommen. Also nur weil deine Freundinnen jetzt reine haut haben, muss das in einem Jahr nicht auch noch so sein. 

Ich habe selber ein ähnliches Problem und habe jetzt angefangen mehr an meiner Haut zu arbeiten. Nach einiger Zeit habe ich eine echt gute Lösung gefunden, die schon nach dem 2. Mal sichtbare Ergebnisse zeigt. Und zwar musst du dazu mit einer Zahnbürste dein Gesicht zuerst mit Wasser, dann mit Peeling und dann mit einem abwaschbaren Anti-Pickel-Gel abschrubben. Ich benutzte da so ein Vichi Normaderm oder so heißt das. Gibt es in der Apotheke. Lass dich von Preis nicht abschrecken, es hilft. Und glaub mir, ich hab schon sehr viel so Zeug ausprobiert.

Danach musst du dir jedenfalls eine Gesichtsmaske gönnen und sie ordentlich einwirken lassen. Nimm dir dazu genug Zeit. Wenn du sie entfernt hast, musst du dein Gesicht wieder mit Wasser, Peeling und Gel "massieren". Danach gründlich abtrocknen und noch eine normale Anti-Pickel Creme drauf. Da habe ich auch die Vichi. Hilft echt gut!

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen, LG uiner

Antwort
von nicinini, 74

Das ist die Pubertät, das dauert etwas. Morgens und abends reinigen reicht. Wenn es sehr schlimm ist kann dir der Hausarzt eine Creme geben

Kommentar von nicinini ,

Hautarzt meinte ich^^

Antwort
von Helen01, 32

Hautarzt/Kosmetikerbesuch

Antwort
von Mikafan111, 24

Trink viel wasser

Kommentar von nussnougatbabe ,

Mach ich! Ich trinke 1,5 - 2,5 Liter am Tag

Antwort
von Sina0101, 44

Das ist leider auch erbbar (?xD) bedingt, ich hab auch keine reine haut, und dann seh ich andere Mädchen mit wunderschönen haut die nichts dafür machen:D.  

Mir persönlich helfen waschgels, peelings etc NICHT ! Machen alles nur schlimmer! Ist aber bei jedem anders, ich meine so Sachen wurden nicht umsonst erfunden xD 

Teebaumöl soll gut sein,  kam aber Nich nicht dazu das zu testen, wahrscheinlich hilft so creme aus der Apotheke die dann auch mehr kostet, aber saß ist in der Pubertät normal, 

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community