Frage von TheAllisons, 70

Wie bekomm ich das Foto aus dem Kopf?

Hallo zusammen. Vor paar Monaten, habe ich ein Forum geöffnet und jemand hat ein Bild von einer Spinne gepostet. Jetzt komm ich zum Thema. Am Abend zu meiner Bettzeit, brauche ich seitdem lange zum einschlafen, den ich habe ständig das Bild vor meinem Augen. Ich muss mich da zwingen, an andere Sachen zu denken um mich abzulenken. Es eckelt mich richtig an und belastet mich. Wie kann ich das Bild vergessen? Wollte schon einige male z.b Phobie Googeln. Beim öffnen, kamen schon Spinnenbilder, so dass ich vor Schreck mein Handy paar mal weggeschmissen habe. Komm mir da schon lächerlich vor.

Antwort
von jovetodimama, 24

Versuche nicht, das Bild zu "vergessen". Das funktioniert so wenig, wie wenn Du versuchst, nicht an einen rosaroten Elefanten zu denken. ;)

Vielleicht kannst Du Dir irgendwo eine schöne Postkarte oder ein Bild mit einem für Dich absolut positiven Motiv besorgen. Abends, beim Einschlafen, lässt Du noch ein kleines Licht an und lässt Deinen Blick auf diesem Bild ruhen. Wenn das Bild der Spinne Dir trotzdem wieder in den Sinn kommt, dann kannst Du z.B. versuchen, Dir eine Geschichte zu dem schönen Bild in Deiner Hand auszudenken, um mit den Gedanken besser dabeizubleiben.

Viel Erfolg!

Antwort
von kami1a, 1

Hallo!

Komm mir da schon lächerlich vor.

Kein Grund. Das ist eine der häufigsten Phobien und es gibt hunderte. Dazu gehören sogar solche wie die von Entenaugen beobachtet und verfolgt zu werden. 

 Beim öffnen, kamen schon Spinnenbilder, so dass ich vor Schreck mein Handy paar mal weggeschmissen habe.

Das beschreibt schon eine Phobie und die kann man behandeln lassen.Sollte man auch denn Spinnen wird man immer wieder begegnen. 

Übrigens : Spinnen sind fast alle giftig aber die in Deutschland heimischen sind für den Menschen ausgesprochen nützlich und ungefährlich. So kann die im Herbst fast überall sichtbare Kreuzspinne nicht einmal die menschliche Haut durchdringen. Eigentlich gibt es in Deutschland nur 2 Arten die schmerzhaft ähnlich Wespen sein können. Beide sind aber sicher nicht im Haus anzutreffen, sie meiden den Menschen und ihr Biss wäre auch schmerzhaft aber ungefährlich.

Der Dornfinger ( Cheiracanthium ) ist 1 - 2 Zentimeter groß und hält sich in Sträuchern, hohem Gras und Büschen auf. Vor Menschen flieht er panikartig.

Die Wasserspinne ( Argyroneta aquatica ) lebt nur in ruhigem bis stehendem Wasser und ergreift die Flucht sobald sich ein Mensch nähert.

Die klassische Hauswinkelspinne ist völlig harmlos und nützlich.

Ich wünsche Dir alles Gute und lass Dich behandeln.

Antwort
von Sorrisoo, 19

Nun Spinnen sind schon gruslig. Und dennoch hat man Vorurteile. Du solltest Deine Angst überwinden, in dem Du eine anfasst. Oder du denkst Dir ein neues Bild aus um das andere zu verdrängen. Viel Glück🍀

Antwort
von Wuestenamazone, 2

Ist es nicht. Es gibt viele Leute die sich vor Spinnen ekeln. Da hilft es auch nicht an was schönes zu denken der Ekel wird bleiben. Du kannst eine Konfrontationstherapie machen wenn es extrem ist. Das hat bei den meisten geholfen. Oder du liest noch ein paar Zeilen damit das Vieh aus dem Kopf verschwindet

Antwort
von Merilu321, 17

Das Bild vergessen wird schwierig aber wenn du abends nicht einschlafen kannst mach dir eine Geschichte an und konzentrier dich nur darauf. Das hilft! Dann denkst du nicht mehr soviel über das Bild nach.Probiere es mal aus! Ich hoffe es hilf dir dabei besser schlafen zu können.

Antwort
von pilot350, 9

Das schaffst Du nur wenn Du statt dessen an wirklich schöne Momente denkst die Du erlebt hast, oder vielleicht warst Du mal im Urlaub wo Du einen Platz gefunden hast an dem Du zu Dir sagtest, hier ist es ja so schön, hier möchte ich immer sein. Diese Bilder solltest Du abrufen. Oder Menschen die Du getroffen hast zu denen Du eine besondere Beziehung gehabat hast bzw. Situationen die Dir sehr gut gefallen haben. Manchmal ist es auch ein Brief oder eine Nachricht die gut getan hat. An solche Sachen denken und es ist immer so, dass die schlechten Gedanken durch gute Gedanken in den Hintergrund treten und verschwinden.

Kommentar von suziesext05 ,

echt gut gesprochen :)

Kommentar von pilot350 ,

danke für Deinen netten Kommentar.

Antwort
von AaronDaBoss, 10

Haha :D Ich finde das lustig ^^

Also ne, mein Tipp um besser einschlafen zu können.

a) Geh das Alphabet durch und finde für jeden Buchstaben ein Tier. (Bei S würde ich nicht Spinne nehmen sondern irgendwie Seekuh oder so was) 

Dadurch wird dein Gehirn abgelenkter. Und zweitens: Spinnen sind so gefährlich wie mein Toaster. In Deutschland tun dir Spinnen genau nichts. Die sehen vielleicht ein wenig ekelig aus, aber die machen gar nichts. Und du bist 1000 Tausend mal größer als die, und die haben VIEL mehr Schiss als du vor ihnen. 

Antwort
von 19hundert9, 6

Vielleicht hilft es dir, wenn du dir, immer wenn das Bild in deinem Kopf kommt, das selbe Bild in irgendeinem lustigen Zusammenhang vorstellst oder die Spinne am Bild lächerlich machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten